Hilfe! - was ist los mit mir Bezug auf kiffen,plötzliche heulkrämpfe!?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dieser Streit den du in der Szene siehst hat dir wohl mehr zugesetzt, als dir selbst klar ist. Kiffen kann sensibel machen, eben empfindlicher. Es kann also Gefühle hervorbringen, die man sonst nicht wahrnimmt, wie auch Alkohol das kann. Wenn du also den Schmerz, der im Streit bei dir ausgelöst wurde, verdrängt hast, kann er durch den Reiz des Kiffens wieder ausgelöst werden.

Ich sehe auch einen Zusammenhang darin, dass dies beide Male passiert ist, als du zu hause warst. Wenn dort auch der Streit war, erlebst du einen Flashback, sprich, das Erlebnis holt dich wieder ein und im bekifften Zustand kannst du dem nicht Stand halten.

Da deine Gehirn noch nicht ausgereift ist, empfehle ich dir, es sein zu lassen. Ab und zu in Gesellschaft, an einem anderen Ort ist mal ok. Aber fester Bestandteil deines Lebens sollte es nicht bleiben. Denn eben der DAUERkonsum führt zu Schäden, nicht die Anfänge. Die machen immer Spaß, weswegen man es unterschätzt und wiederholt.

kiffen verstärkt deine aktuelle gefühlslage, auch im unterbewusstsein. der streit scheint dich mehr zu beschäftigen, als du dir eingestehen willst. darum kommt auch der gedanke daran hoch, sobald du high bist.

kläre die sache doch mal mit deiner mutter oder lass das kiffen mal für ne woche. vielleicht brauchst du auch einfach mal eine pause davon. mir hilft das eigentlich meistens, wenn es mir mal nicht (mehr) so gut geht beim kiffen wie am anfang. man gewöhnt sich halt mit der zeit daran, da kann eine woche pause wunder wirken :D

Ob du aufhören solltest? Klares Ja!!!! Das Zeug wird gerne als "harmlos" hingestellt. Doch deine Symptome sagen alles. Deine Psyche ist schon angegriffen. 

Durch diese Droge, habe ich meine einst beste Freundin verloren. Wir haben uns täglich getroffen. Nach und nach, sahen wir uns immer weniger. Wenn, dann war sie wie ausgewechselt. Ein komplett anderer Mensch. Sie war, und ist nicht mehr die Frau, mit der ich einst wie mit einer Schwester umgegangen bin. 

(langer Text) Ich habe das verlangen mich umzubringen glaub ich..?

Ich habe seid den letzten 2 Jahren die sehr verdammt schwierig wahren oder schon meinem ganzem Leben lang Probleme gehabt. Ich habe dieses Jahr 2 Personen verloren einmal meinen Bruder und meinen besten Freund. Mein Bruder wurde angegriffen und mein bester Freund wurde vom Zug überfahren. Und schon vorher im Leben als ich kleiner war hat sich der beste Freund meiner Mutter der immer bei mir war und sich um mich gekümmert hat umgebracht. Ich bin M, 14 Jahre alt und das erste mal als ich in Therapie kam war im achten lebens Jahr. Ich weiß sehr viel für mein Alter und bin sehr erwachsen, ich bin hochbegabt und in keinem Weg Dumm aber manchmal denke ich selbst anders über mich. Ich will mir das Leben nehmen. Ich trinke jetzt schon seid einem Monat massiv viel Alkohol nachts und bleibe die ganze Zeit wach. Ich habe schon seid einer sehr langen Zeit ein Gefühl der Powerlosigkeit und der Lustlosigkeit. Meine Stimmung schwankt von 1 - 100 und Drogen nehme ich auch. Denkt den das nette Forum ich sollte mich umbringen? Ich bin gerade alkoholisiert und wollte eigentlich schon letztens das hier Fragen. Meine Arme mein Hals meine Brust und meine Hände sind auch bedeckt mit Schnitten und viele Fragten mich wieso. Ich antworte immer mit hatte ich Lust drauf. Viele haben mich auch drauf angesprochen ob es Probleme sind und ich sage immer vielleicht oder nö. Drogen helfen aber für Bier habe ich eine Liebe gewonnen. Nur bei Alkohol bin ich erst Glücklich dann kurz vor dem Selbstmord ohne Alkohol bin ich immer davor. Mein Vater ist Alkoholiker und meine Mutter ist immer mit anderen Sachen beschäftigt. Ich richte mich nach meinen eigenen interessen und mache demnächst ein Studium an einer Akademie. Rauche auch schon seid einem Jahr. Zudem habe ich mir auch schon oft fast die Pulsadern aufgeschnitten und möchte demnächst bei mir auf der Straße zu einem Psychater-Therapeuten. Aber ich weiß nicht was man dann von mir denkt, aber das interessiert mich auch garnicht wirklich. Liebeskummer für eine bestimmte Person im meinem Alter die sogar die selben Probleme hat wie ich habe ich auch, aber ich weiß nicht was mit ihr gerade vorgeht. Hat da jemand irgendwelche antworten zu? Warscheinlich suche ich nicht nach antworten sondern einfach nur nach einem Gespräch.

...zur Frage

Hat kiffen auswirkungen auf nakose?

Hei leute ich wollte mal fragen ob es bei einer nakose op probleme macht wenn ich regemläßig kiffe...also wenn ich halb 3 wochen oder so zuletzt gekifft habe..

...zur Frage

Bin dabei abzustürzen, was tun?

Ja.. Hab schon mal ne Frage gestellt und diese ist auf die andere auch bezogen. Also war Magersüchtig, wurde gemobbt, hab mich geritzt und jetzt noch immer in Depressionen. Ich muss halt jeden Tag so tun als wäre alles gut.. Jeder kennt mich als Lebensfroher Mensch aber Langsam kotzt es mich nur noch an. Ich überleg mir langsam echt ob ich anfange zu rauchen und zu trinken.. 'n Kumpel wollte mir auch schon Gras besorgen aber ich hab halt ein schlechtes Gefühl dabei... Alles ist scheise und ich hab echt kb mehr aufs leben weils eh unnötig is. Weil eh keiner für mich da ist, keiner versteht mich. Die Leute die mir versuchen zu helfen meinen, dass ich übertreib und nur aufmerksamkeit brauch..

...zur Frage

Keine Wirkung beim Kiffen

Ich frage mich warum ich keine Wirkung spüre wenn ich kiffe. Ich habe bisher 3 mal gekifft und jedesmal keine oder allerhöchstens ein sehr schwache Wirkung gespürt. An der Qualität kan es nicht gelegen haben, da Freunde mit denen ich gekifft habe mega drauf waren. Weis jemand woran da liegen könnte und wann ich endlich auch eine Wirkung merken werde?

...zur Frage

Gekotzt vom kiffen?

Gestern habe ich mit 2 Freunden gekifft so Ca. 4 joints mit sehr gutem ott. Eigentlich kiffe ich so ziemlich jeden Tag und bin es auch gewöhnt, aber gestern ist mir irgendwie schlecht geworden. Dann hab ich gekotzt und es ging mir wieder gut und ich hab weiter gebufft. Woran könnte das liegen?

...zur Frage

Wie kann ich einen suchtkranken Freund helfen, bevor er draufgeht?

Frage ist als Kommentar eingefügt, da der Text zu lang ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?