Hilfe - Warum rammelt Kaninchen nicht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich glaube du kennst dich weniger aus, in Sache artgerechter Tierhaltung. Wieso quälst du deine Tiere? Weisst du wie es beiden Kaninchen geht? Natürlich schlecht. Die armen Tiere! Das haben sie nicht verdient. Unkastrierte Rammler können eine Treibsucht bekommen, wenn man sie nicht kastriert, und darunter leiden sie auch. Ich würde mich mal zusammenreißen und die Rammler kastrieren. Die Zibben können an vielen Geburten sterben. Nur weil Kaninchenbabys süß sind muss man doch die Tiere nicht zwingen etwas zu tun was die Halter wollen. Mach dir mal bitte Gedanken um dein Kaninchen und informiere dich bei diebrain.de um die Züchtung und was es für Nachteile hat. Wenn du doch so erfahren bist, dann hättest du die Frage nicht gestellt, und hättest den ganzen Stress verursacht.

Also, ich denke eine ernstgemeinte Frage sollte man auch mal beantworten.

Kaninchendamen können zwar generell ständig "empfangen", aber es gibt Tage, da klappt es besser und an anderen Tagen gehts garnicht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Du erkennen kannst, ob Deine Wackelnase "bereit" ist. Allerdings ist auch das von Ninchen zu Ninchen unterschiedlich:

  • Sie könnte vermehrt im Stroh/Heu wühlen und versuchen Höhle bzw. Nest zu bauen.
  • Sie knurrt Dich an, wenn Du ihr Futter in den Stall tust. Oder will sogar angreifen.
  • Ihre Schamlippen haben eine deutlich andere Farbe als sonst.

Dein zweites Weibchen hat den Rammler zugelassen. Wenn sie ihn jetzt nicht mehr annimmt, dann ist das schon auch ein Zeichen dafür dass sie "empfangen" hat. Für einen erfolgreichen Deckackt lasse ich meine Hoppels dreimal rammeln. D. h. der Rammler wird von der Häsin nach einem erfolgreichen Akt entweder weggetreten oder er rutscht quasi wie tot von der Häsin runter.

Bitte achte bei der Verpaarung aber darauf, das die Kaninchen nicht miteinander verwandt sind. Das gibt Inzucht!

So, trotz alledem kann ich meinen Vorrednern nur zustimmen: Halte die Ninchen nicht einzeln oder wechsle ständig die Partner. Das gibt nur Streß. Sorge dafür, daß Deine Rammler kastriert sind und ALLE Ninchen zusammen im Freigehege leben können!

Lilly9000 05.02.2015, 16:50

Ok. Danke Im Sommer halte ich e immer meine Kaninchen im Freilaufgehege und da schaue ich auch immer das die unkastrierten Rammler nicht mit den Weibchen zusammen sind.

0

Egal ob Abnehmer oder nicht, was du da tust, ist Quälerei für die armen. Die Mutter wird dauernd gestresst und der Rammler muss vereinsamen. Davon mal ganz ab, nimmt jeder gezielte Wurf der gleichen Anzahl an den schon vorhandenen Kaninchen die Chance auf ein Zuhause. Armen Dinger!

Du schreibst oft von KÄFIG und musst hier im www nachfragen, was mit deinen Kaninchen los ist. Das ist also KEINE seriöse Zucht, sondern Vermehrung ohne Fachkenntnisse! Lass es lieber bleiben und ansonsten eigne dir mehr Wissen an und besorge dir vernünftige Tiere mit Papieren, Stammbaum und vermehre nicht einfach mit einem geschenkten Tier. Die könnten verwandt sein und dann hast du tote Kaninchen…

Mensch! ;-(

Lilly9000 05.02.2015, 16:52

Mit dem Weibchen 1 lasse ich es jetzt e bleiben. Hier habe ich sehr viele neue Informationen bekommen. Ich weiß das er nicht verwandt ist mit einen von meinen Tieren.

0
JasminaAlthaus 05.02.2015, 16:58
@Lilly9000

Besser so, schön hast du es eingesehen. Auch bei Tieren geht nicht alles, was der Mensch will ;-)

0

Nein. Meine kaninchen sitzen nicht getrennt. Wie gesagt ich habe 5 und davon sind 3 männchen und 2 weibchen. 1 männchen ist kastriert und ist mit dem weibchen2 beinand. Die zwei sind so etwas wie ein paar. Und das weibchen 1 ist bei den 2 dabei. Die unkastrierten rammler sind auch zusammen in einen extra käfig.

Melodyyyy 03.02.2015, 20:37

und gerade unkastrierte Rammler sollten nicht gemeinsam in einem Käfig gehalten werden. Es kann zu einem blutigen Kampf zwischen zwei unkastrierte Rammler kommen. Kastriere deine Rammler damit sie nicht mehr leiden müssen, sonst kann man dich auch als ein Tierquäler bezeichnen...

5

Sitzen deine kaninchen alle getrennt von einander ? Wenn ja, dass ist das Tierquälerei. Kaninchen sind keine Einzelgänger und brauchen mind. 1 partner, mit dem sie kuscheln können usw.

Lilly9000 05.02.2015, 16:53

Nein sie sitzen alle so beieinander das sie sich nicht vermehren wenn ich es nicht will und das sie nicht alleine sitzen

0

Muss denn das züchten sein? Überall hört man nur von hasenbabys Es ging genug kaninchen, die neues zu Hause suchen

Was möchtest Du wissen?