HILFE - Vandalismus und Diebstahl an meinen BMW E92 325d

4 Antworten

Mach'Dir keine Sorgen: Du hast die richtigen Versicherungen. Bei Vollkasko wird auch der Vandalismusschaden bezahlt, Diebstahl und Glasbruch übernimmt die Teilkasko. Ein Gutachter wird die Reparaturkosten ermitteln, und Du kannst alles in einer ordentlichen Werkstatt reparieren lassen. Wenn Du eine Kasko mit Werkstattbindung hast (Partnerwerkstatt des Versicherers) bekommst Du sogar noch kostenlos einen Ersatzwagen für die Dauer der Reparatur und eine kostenlose Fahrzeugreinigung. Einzig ärgerlich für Dich ist, dass Du natürlich die Selbstbeteiligungen (hoffentlich nicht so hoch gewählt) tragen musst und Deine Vollkasko gestuft wird. Ich hoffe, dass die Polizei die Täter erwischt - manchmal geschehen ja Wunder!

vollkasko muß alles bezahlen. laß einen neutrahlen Gutachter von deiner Versicherung kommen,aber nicht von deiner eigenen,dann hast du verlust,die wirtschaften in die eigene Tasche v. Hirschhausen

Hi! Kann dich voll gut verstehen das du mit dem Auto fühlst! Mir hats auch weh getan wo ich das gelesen hab! Auto ist auch mein Heiligtum und bin da voll pingelig! So zum Schaden: Ich weiß nicht wie das genau ist mit Vandalismus bei Autos! Will nichts falsches sagen, aber soviel ich weiß zahlt doch keine Versicherung Vandalismus????? Aber so wie das verlaufen ist, ist das brutal kriminell, und ein Teil muss das eigentlich schon die Versicherung zahlen. Wenn du ne gute hast mit Teil und Vollkasko. Des mit dem Navi würd ich bei BMW machen lassen! Des mit dem Gutachter musst abwarten! Klär das gleich mit der Versicherung! Will am liebsten gar nicht sagen, was ich mit dem machen würde der was das getan hat!.........................Doch muss ich sagen! Der könnte bei mir sein Leben lang Rollstuhl schieben!!! Mein Beileid!

Danke. Das Problem ist einfach solche leute haben doch nichts davon ?`Ich könnte echt weinen. Das Geld verdient man nicht leicht. Es ist nicht grad wenig, ich bin auch kein Mensch der im Monat 5000 verdient. Wie steht das auto denn jetzt da ? Man man man

0
@bmwe9090

Irgendwie denk ich mir grad, deine Sorgen möcht ich haben. Nix für ungut, aber es ist nur ein Auto. ;-)

0

Bmw e92 mittelarmlehne?

Welche funktion hat der knopf unter der mittelarmlehne? Habe einen bmw e92 330 coupè und da ist einmal der knopf für das klimafach und noch einer ganz vorne... siet aus wie eine musikboxe mit einem pfeil drauf... Habe leider kein handbuch fürs auto...

...zur Frage

BMW 320i Fahranfänger, Auto auf Kredit, Vollkakso notwendig?

Liebe Community,

ich überlege mir einen BMW 320i zu kaufen. Ich bin 18, Fahranfänger. Ich starte jetzt im August meine Ausbildung, da ich mein Abitur erfolgreich bestanden habe.

Ja, ich weiß, viel Hubraum und 150 PS ist nicht wenig für einen Fahranfänger, aber ich bin BMW "Fan" seit Kindheitstagen. (Need for Speed Most Wanted GRINS)

Ich wollte mir einen holen der ca. 95.000 gelaufen ist, Scheckheft gepflegt, 1ste Hand. für ca. 7.500€ aus 2005/2006

Das Problem ist Vollkakso geht der von 2500€ aufwärts bis teilweise sogar 6.000 - 7.000 Euro/Jahr für einen Fahranfänger und das ist mir definitiv zu viel.

Ich würde den per Zielfinanzierung finanzieren, ca. 120€ Monatsrate und nach 48 Monaten eine Schlussrate von ca. 2.000€ (Da bin ich dann ja schon ausgelernt)

Nun hatte ich gesehen das wenn ich mir nur eine Teilkasko Versicherung hole ca. 1300€ /Jahr zahle. Würde das reichen? Im Prinzip muss ich dann ja "nur" darauf achten keinen Unfall zu bauen an dem ich Schuld bin und Lackschäden etc. die ich verursache werden halt nicht übernommen, aber alle anderen Kosten wie: Personenschäden (von der Haftpflicht) und Gegenstand Schäden (von der Teilkasko) werden ja übernommen.

Würde mir jemand davon abraten nur eine Teilkasko Versicherung zu nehmen, besonders weil ich das Auto finanziere? Oder seht ihr da eher keine Bedenken?

Viele Grüße

Jonas

EDIT:
Die Finanzierung würde über die BMW Bank stattfinden, da ich bei einem BMW Händler den Gebrauchtwagen kaufen möchte.

...zur Frage

Autounfälle bei Schnee und Glatteis: welche Leistungen bietet eine Vollkasko-Versicherung mehr als eine Teilkasko?

Also angenommen, jemand rutsch mit dem Auto bei Glatteis von der Fahrbahn und hat einen Blechschaden, weil er mit einem Baum, Strauch oder was auch immer kollidiert. Übernimmt in einem solchen Fall die Vollkasko die Kosten für die Reparatur (abzgl. Selbstbeteiligung)? Und die Teilkasko würde nichts zahlen? danke im voraus für antworten!

...zur Frage

Teilkasko mit oder ohne Selbstbeteiligung?

Hallo,

ich kenne mich mit KFZ-Versicherungen gelinde gesagt überhaupt nicht aus, habe aber eine Vollkasko-Versicherung laufen die mir ehrlich gesagt zu teuer ist.

Eckdaten: Ich fahre einen Ford Fiesta, Bj. 2009, habe ihn 2013 gebraucht gekauft. Unfälle baue ich in aller Regel nicht, d. h. ich habe in den letzten sechs Jahren keinen einzigen gehabt, auch nie Steinschläge oder sonstiges. Klar, der Teufel ist ein Eichhörnchen aber ich will nur darauf hinaus, dass selten etwas passiert.

Ich möchte gerne von der Vollkasko runter auf eine Teilkasko, weiß jetzt allerdings nicht ob ich mit oder ohne Selbstbeteiligung machen soll. Was würdet ihr mir raten? Oder benötigt man um so etwas feststellen zu können evtl. noch andere Daten?

Danke!

...zur Frage

Hey ich besitze gerade einen BMW 325d E92 (Automatik Schaltung) und wollte wissen wann ich das Getriebeöl wechseln muss?

Ich wollte auch wissen wo ich die Teile bestellen kann? Ich wechsle eigentlich alles selbst an meinem Auto. Hoffe Ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?