Hilfe - Schwanger trotz PD u. Periode?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Grasgruen123,

du hast nach Einnahme der Pille Danach deine normale Pille wie gewohnt weiter genommen und nun in der Pillenpause eine im Vergleich zu sonst üblich viel zu kurze Blutung bekommen?

Nach Einnahme der Pille Danach kann deine Blutung durchaus auch schwächer sein als sonst üblich.

Wenn deine Blutung ca. zum erwarteten Zeitpunkt und üblicher Stärke und Dauer auftritt könntest du eine Schwangerschaft ausschliessen. Da die Dauer bei dir viel zu kurz bzw. ungewöhnlich kurz war mache am besten einen Schwangerschaftstest. Dann weisst du sicher Bescheid. Die Apotheke berät dich hier auch sehr gerne.

Auch Zwischenblutungen sind nach Einnahme der Pille Danach als sogenannte Nebenwirkungen bekannt. Sie sagen jedoch nicht über die Wirksamkeit der Pille Danach aus. Daher mache wirklich am besten einen Schwangerschaftstest.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass alles gut gegangen ist. Du hast die Pille Danach ja sehr schnell eingenommen und es somit richtig gemacht.

Dir alles Gute, viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Die Abbruchblutung (nicht Periode) in der Pillenpause sagt nichts über eine mögliche Schwangerschaft aus. Die Pille danach macht diese allerdings trotz Einnahmefehler der normalen Pille sehr unwahrscheinlich. Wenn du Sicherheit möchtest, kannst du dir in einer Drogerie oder Apotheke (teils auch in Supermärkten) für wenig Geld einen Schwangerschaftstest holen. 

Du hast keine Periode mehr, sondern eine künstlich ausgelöste und damit nichtssagende Entzugsblutung. Dir hilft nur ein Test weiter.

Was möchtest Du wissen?