Hilfe - Schwanger!?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Liebe cat200913

Wenn man die Pille immer ordnungsgemäß nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause und sofort danach zu 99,99% geschützt.

Im Beipackzettel deiner Pille steht in welchem Zeitraum du eine vergessene Pille nachnehmen kannst ohne den Schutz zu verlieren.

Wenn das alles auf dich zutrifft, dann brauchst du dir keine Sorgen machen. Du kannst dir ja zu deiner Sicherheit einen Schwangerschaftstest besorgen. Dann bist du vielleicht beruhigt.

Erstmal Ruhe bewahren vielleicht ist dir ja auch nur vor lauter Panik schlecht und einen Kugelbauch bekommt man auch nicht nach ein paar Tagen, am besten du beruhigst dich erstmal und machst demnächst einen Schwangerschaftstest wenn der positiv ausfällt geh zum Frauenarzt und lass es nochmal überprüfen wenn sich herausstellt, dass du schwanger bist musst du sowieso irgendwann mit deinen Eltern reden, dass hat allerdings auch Zeit bis du gewissheit hast.

vielen dank für die schnelle Antwort :) also ich bin jetzt echt beruhigt ich habe auch schon mit der Apothekerin (oder so xD) gesprochen und sie meinte, weil ich am achten Tag meine Pille brav eingenommen habe, dürfte ich nicht schwanger sein

mir ist zwar übel seit Mittwoch, aber das ist nur dann, wenn ich darüber nachdenke und vor allem - es sind erst drei Tage her, da glaube ich nicht, dass solche Symptome hervortreten können... Zumindest im Normalfall nicht :D

Ich mache am Besten zur Sicherheit trotzdem einen Schwangerschaftstest, auch wenn ich immer die Pille nehme

EIGENTLICH bin ich ja auch immer total ruhig und so, aber seit ich in vielen Foren gelesen habe, dass man trotz Pille und regelmäßiger Einnahme schwanger werden kann bin ich halt panisch :(

Und das Blöde: Heute nehme ich erst die vierte Pille, was bedeutet, dass ich noch 17 einnehmen muss sprich erst in 17 Tagen den Test machen kann :( Ich hasse Unklarheiten !!

Und mal eben so zu meinem Frauenarzt kann ich leider auch nicht, weil der ca 20 Minuten Autofahrt entfernt ist :(

cat! 20 minute autofahrt zum FA ist dir zu weit und zu lang? aber uns hier, mit d.daemmlichen zahlen und berechnungen, zu nerven, dass ist dir wirklich nicht zu peinlich und zu lange des schreibens?

0

okay danke :) ich war erst einmal schockiert, dass ich plötzlich 23 tage anstatt 21 auf meiner liste stehen hatte und musste erstmal schlucken, dachte, ich hätte die pille an 2 tagen vergessen, bis mir eingefallen bzw. aufgefallen ist, dass der februar ja nur 29 tage hatte und keine 31 :D

(mein Kalender ist nicht monats-spezifisch, hat daher IMMER 31 Tage, die ich halt entsprechend durchstreichen muss ;) )

Ehm... ich hoffe, dass Kortison / Cortison keine beeinträchtigung darstellt..

Also Antibiotika habe ich KEINE zu mir genommen

Gelegentlich Alkohol, aber ich habe mich erkundigt und weiß, dass, solange ich nicht bis zum Koma / erbrechen trinke, alles okay ist (und das habe ich noch nie und hab ich auch nicht vor je zu haben :D)

Aber ich bin jetzt beruhigt, vielen vielen Danke für Eure Hilfe :)

Und siehe da - meine Bauchschmerzen sind wie durch Magie plötzlich weg :D Genauso die Übelkeit - Gemeinsam mit meiner Angst :)

also ich habe mal nachgeguckt und im Beipackzettel stand nichts von Wechselwirkungen zumindest habe ich keine gefunden

0

Wenn du die neue Pillenpackung zeitgerecht begonnen has besteht keine Mögichkeit, dass du schwanger bist.

stimmt nicht

0
@babyos

Was soll daran nicht stimmen? Wenn man ordnungsgemäß verhütet ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft eher gering. Klar kann es trotzdem passieren, aber es macht keinen Sinn immer den Teufel an die Wand zu malen, da das nur in seltenen Fällen vorkommt und sie ja regelmäßig verhütet hat.

0

Wenn Frau sich unsicher ist, sollte der erste Weg immer der zum Frauenarzt sein.

Du hast doch alles richtig gemacht. ;)

Du hast weder nen Tag deine Pille ausgesetzt noch sonst irgedwas wovon du schwanger sein könntest..

Ich nehm auch die pille und mein gott, ich bin fast immer ne stunde zu spät oder zu früh,..

außerdem benutzen mein freund und ich nie ein kondom.. mach dir also keine sorgen.. ;)

Aus welchen Religion kommst du? Ich denke wenn du die Pille regälmäßig nimmst dann kann nichts passieren.. Aber wenn du dir sicher sein willst, solltest du eigentlich gestern zum Frauenarzt gegangen sein. Die sollte dir dir Pille danach schreiben ?

cat! wenn du dich so "liebevoll" , über den mann, mit den du sex praktizierst, als den "kerl", äusserst, muss ich annehmen, du lustwandelst von einem zum anderen und dass mit deinen 16 jahren. da du die pille schon fast ein jahr lang einnimmst, hast du schon mit 15 angefangen.

und jetzt auf einmal hast du angst, dass du schwanger geworden bist? wer sich als maedchen schon soo früh den maenner anbietet, soll auch die konsequenzen tragen, oder zu mindestens daran denken, dass dabei die möglichkeit einer schwangerschaft , besteheht!

und jetzt jammerst hier im net herum und erzaehlst tagebuchmaessig, deine beobachtungen und deine panik! ernstlich, interessiert das aber niemanden. DU NERVST!!

Was möchtest Du wissen?