Hilfe - Nominales BIP und Inflationsrate?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn der Preisanstieg 10% beträgt, dann zahlt man 110% anstatt 100%.
Für 110% des Preises bekommt man die gleiche Wahre wie im vorherigen Jahr.

Beispiel:

110% = 1100 €
100% = ? (1000 €)

Das ist ein Dreisatz. Nominale BIP geteilt durch 110. Dann hat man den Preis für 1 Prozent. Und dann muss man ausrechnen, wieviel man bezahlen musste, als man noch 100% bezahlen musste, also den Preis mal 100.

Formel: Nominale BIP : (100% + Preisanstieg) * 100

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Psssssst 07.11.2016, 13:39

Dankeschön!

0

Du dividierst das nominale BIP durch 1+Preissteigerung in % (P/100, also  10/100), also 1,1. Das sind dann 20909,09.

Bei 8 % wären das 1,08, bei 2,5 % 1,025.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Psssssst 07.11.2016, 13:40

Dankeschön!

0

Was möchtest Du wissen?