HILFE! :( mein kaninchen hat ausversehen ein paar blätter efeu gefressen!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

beobachte das tier erst mal und wenn er sich verändert und apartisch wirkt ,oder krampfartige bewegungen macht ,zuckungen bekommt usw. solltest du sofort zum tierarzt gehen uund ihn ansehen lassen . seh ob er genug trint und frisst ,ob er sich normal verhält und ist es so ,wird es auch nichts schlimmes sein und hoffe es hilft dir.

danke

0

Stimmt, Efeu ist giftig für Kaninchen. Du sollest dein Kaninchen jetzt mal beobachten, sobald es sich komisch verhält, solltest du lieber mit ihm zum Tierarzt oder in eine Tierklinik fahren.

Hast du die Pflanze jetzt hoch gestellt, oder zumindest so, dass deine Kaninchen nicht mehr dran kommen?

Das macht nichts. Wie immer machts die Menge. In geringer Menge ist Efeu sogar Medizin. Vielleicht hatte es einen Mangel den es dadurch ausgleichen wollte. Du kannst den Instinkten deiner Tiere vertrauen, außer du lässt sie hungern und sie sind darauf angewiesen Efeu zu fressen (und davon dann zu viel).

danke, ja war eine geringe menge

0

karnickel wissen, was sie tun, meine fressen das immer und denen gehts gut. ich lass die frei im garten rennen, da fressen die auch so sachen wir eisenhut und son zeugs. mach die keine sorgen.

meine sind nämlich auch rfei rumgelaufen und dann hab ich jeden erwischt :(

0
@alen758

ich denke, das die das gut verkraften. wenn du dir sorgen machst, kannst du ja auch noch zum tierarzt gehen

0

Ist mir jetzt neu, dass Efeu giftig ist?

hab ich mal gelesen, für kaninchen..

0

Was möchtest Du wissen?