Hilfe - KEINE bauchmuskeln!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sit-Ups. wenn du noch nicht so weit bist, dann versuch den Oberkoerper so weit hochzuziehen, etwa den kopf 20cm ueber den boden halten.Dabei die Arme richtung fuesse gestreckt halten, die Beine leicht anwinkeln und die Zehen anziehen. ein paar sekunden und mehrmals wiederholen. sooft es geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GnOMLL
09.10.2011, 01:06

Du solltest es aber nciht übertreiben, schadet dir und deinen Gelenken, und falls du noch wächst kann es auch dem Wachstum schaden. Aber ein Paar situps können nicht schaden, kannst auch auf die Dauer leicht steigern.

Wünsche dir viel erfolg.

0

Situps können schädlich sein für die WIrbelsäule

Wenn du nur den Bauch trainierst kann das auch schädlich sein für den Rücken.

Wenn man einen Muskel trainiert, muss man immer den Gegenspieler von diesem Muskel trainieren, zb der Gegenspieler vom graden Bauchmuskel ("Sixpack") ist der Rückenstrecker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig essen und trainig machen :D also sit ups und alles gib ja auch viedos für anfänger ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fitnessstudio, Mukkibude, wie auch immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Crunches sollen optimal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jeder hat bauchmuskeln, aber wenn du nicht mal n paar situps hinbekommst... ???

vllt ab und zu ne halbe stunde am tag bewusst anspannen

aber mal ehrlich wtf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sit Ups, Klappmesser, Liegestütze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von narezza
09.10.2011, 00:53

was ist bitte Klappmesser ??? O.o

0

Was möchtest Du wissen?