Hilfe - Habicht macht jagt auf meine Wellensittiche!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kannst du nicht einfach eine blickdichte Gardine oder etwas ähnliches vor das Fenster ziehen? Dann kann er nicht reingucken und die Sittiche nicht raus. Und was sie nicht sehen, macht ihnen auch keine Angst. Ich glaube übrigens nicht, dass es sich hier um einen Habicht handelt. Habichte fliegen nicht in der Nacht, und jagen tun sie des Nachts schon gleich gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vickykuroneko
25.03.2012, 12:05

Ich hab mich geirrt, es ist ein Bussard. Eigentlich ist die Gardine nachts auch zu, aber irgendwie bemerken sie ihn trotzdem. Ich stelle meine Wellis jetzt schon für die Nacht immer woanders hin und da schlafen die Kleinen auch seelenruhig. Aber als Gestern Nacht (da waren die Wellis schon woanders) aus dem Fenster geguckt habe, saß er immernoch da. Als er mich aber gesehen hat, ist er weggeflogen. Glücklicherweise haben meine Wellis das nicht bemerkt. Aber warum gibt der Bussard nicht auf? Ich bin mir ziemlich sicher, dass es der Gleiche ist. Er hat so einen Hellen Streifen im Federkleid, der unverwechselbar ist.

0

Der Harbicht frisst auch andere Vögel wie zB. Tauben, Meisen und ähnliche Kleintiere. Ich gehe stark davon aus, dass sie sich bedroht fühlen. Aber der Vogel jagt gar nicht nachts! Vielleicht haben sie vor was anderem Angst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, hab mich an manchen Stellen verschrieben. :D Lag wohl daran, dass es noch so früh war. Ich korriegiere mal schnell die Fehler im Text. 1. Sie sind mit der Zeit sehr zutraulich geworden* 2. Ich wurde heute Nacht davon geweckt, dass sie panisch im Käfig rumgeflogen sind* 3. verschwunden* 4. Aber heute Nacht ist er zurück gekommen*

So. ^^ Ich hoffe, dass es bald Antworten gibt! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man Du bist ja trollig ! Weder Habicht , noch Busard haben an Wellensittichen Interesse und jagen schon garnicht nachts ! Ein Raubvogel gemütlich vor Deinem Fenster ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hacht ( Habicht ) ist kein Nachtvogel !!!. Wenn du die Vögel draußen hast, dann sind es Marder oder ein Jungfuchs. Machen kannst du gar nichts, außer deinen Außenkäfig sicherer zu machen. Nicht deine Sittiche sind geschützt, sondern die Tiere die in freier Wildbahn leben. Die Tiere draußen gehen nur ihren normalen Instinkt nach, und das ist auch gut so, und sowas darf man nicht verurteilen. Hacht am Fenster..hihihi

Gruß Wolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du relativ wenig machen,denn Bussarde sind generell geschützt.Sonst kann ich dir nur das von Terrier empfehlen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?