Hilfe - Fitnesssport ist zu einer Sucht geworden

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Haha geht mir nicht anders :D Werd verrückt wenn ich mal ne Zwangspause machen muss. Ist auch normal weils einfach dem Körper gut tut und man einfach zufriedener mit sich selbst wird v.a. bei so einem Erfolg wie du (22 kg Verlust ist Top). Solang du nicht weinen musst wenn du mal 5 Minuten nicht im Gym bist oder du wichtige Termine saußen lässt fürs Gym ist doch alles in Ordnung.

wenn es dir Körperlich nicht gut tut , du aber nicht anders kannst , könntest du ja beim Fitness Studio fragen ob es möglich dich etwas zu sperren , das du nur 1 malö pro Woche kannst oder so

Geh zu einem Psychologen. Der kann dir helfen. Ich habe über deine Sucht schon mal ein Projekt halten müssen und kann dir sagen, dass du allein nicht davon loskommst. Und wenn du nicht bald aufhörst, werden deine Gelenke so verschleißen dass du kaum noch gehen kannst.

Was möchtest Du wissen?