HILFE :) - Welche E-Zigarette soll ich mir holen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin FRANKFURTLIVEDE

Etwas mehr Power hat die Innokin Endura T22 (2000mAh), ist aber nicht regelbar.

Regelbare kleine Tubes gibt es kaum, mir fällt nur die Ehpro 101 ein. Darauf kannst du jeden Verdampfer montieren, z.B. den Nautilus.

Eine gute Kombi wäre die iStick Pico 75W mit dem Nautilus-Verdampfer.

Gruß, Frank

Mit fest eingebautem Akku kann ich dir die Innokin T22 empfehlen: https://dampfdorado.de/e-zigaretten/innokin-endura-t22

Oder wenn du lieber etwas mit wechselakku haben möchtest, dann nimm die Eleaf Aster und dazu z.B. den Nautilus als Verdampfer.

https://www.riccardo-zigarette.de/Eleaf-Aster-75-Watt-18650-Box-Mod-3

https://www.riccardo-zigarette.de/Aspire-Nautilus-Mini-MTL-Clearomizer-20-ml-19-mm-%d8

Dazu brauchst du noch 1 oder 2 Akkus Größe 18650, z.B. den Sony VTC6

Vielen lieben Dank für die Kaufempfehlung, ich denke ich werde mir mal die "Innokin T22" anschauen. Die gibts dann auch direkt bei meinem Stammshop dampfdorado.

1

Ich würde eine andere nehmen, denn Volt einstellen braucht man beim Backe dampfen meiner Meinung nach eh nicht. Habe meinem Kumpel jetzt diese hier empfohlen, nach dem er meine AIO hatte zum anfangen.

https://www.classyvaper.de/e-zigaretten/e-zigaretten-sets/innokin-endura-t20-e-zigarette-starter-set

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Danke für den Tipp, 2ml Tank ist aber leider zu wenig für mich.

Ich habe mich vor Monaten für den iStick Pico 75W mit Nautilus Verdampfer entschieden (siehe hilfreichste Antwort). Passt sehr gut.

0

Was möchtest Du wissen?