Hilfe! :/ :( Meerschweinchen

12 Antworten

entweder du hältst deine meerschweinchen artgerecht in einer gruppe von mehreren tieren, oder du gibst dein meerschweinchen in eine gruppe. alleine geht überhaupt nicht und wenn man sich tiere hält muss man auch verantwortung übernehmen und die eigenen gegühle hintanstellen.

Hey, du hast das Kaninchen lebenslänglich alleine gelassen. Auch wenn viele es denken, aber Kaninchen und Meerschweinchen können nicht miteinander kommunizieren es sind zwei völlig unterschiedliche Tierarten und im Grunde genommen stehen sie nur unter Stress. Meerschweinchen sollte man zu dritt halten, also schaffe dir zwei weitere Meeris an und vergesellschafte sie richtig, wenn du das nicht kannst dann gebe das Tier ab. Und wenn du dir das nächste mal Tiere anschaffst, dann bitte Ausschau nach seriösen Seiten zum informieren rausssuchen. Hier: http://diebrain.de/ Ein Stofftier ersetzt auch keinen Artgenossen. Oder kannst du lebenslänglich mit einer Puppe leben? Das müsste eigentlich schon der gesunde Menschenverstand aussagen.

Hallo, das mit deinem Kaninchen tut mir leid. Für das Meerschweinchen wäre es wirklich besser, einen Artgenossen zu haben. Vielleicht fällt es dir leichter, wenn du kein Kaninchen mehr nimmst, das dich an das letzte erinnert. Auch für das Meerschweinchen wäre es eine riesen Freude, da die Tiere wirklich sehr kontaktfreudig mit anderen Schweinchen sind. Ansonsten frag jemanden, mit Meerschweinchen, ob du es kurze Zeit dort miteingliedern kannst (sofern die anderen Tiere es akzeptieren). Alleine lassen ist nicht gut, da hast du Recht, aber ein Stofftier ist gar keine Hilfe. Das Tier erkennt es nicht als Partner.

Kaninchen wegen tierquälerrei der Nachbarn gestorben - was tun?

Also das kaninchen susi meiner freundin ist heute gestorben wegen den nachbarn und den nachbars kaninchen . Die Nachbarn haben nie wirklich auf ihre kaninchen aufgepasst und so kam es dazu das die nachbars kaninchen susi ständig angegriffen , gebissen und gekratz haben . Jetzt hatte das susi schwere wunden und als ob das nicht genug wäre kommt ja noch eine andere sache dazu . Sie haben susi eingesperrt , mit einem besen geschlagen/geschubst und mit wasser nass gespritzt !!!! Das ist nicht okay und der grund weshalb das kaninchen gestorben ist ! Meine freundin wollte die nachbarn anzeigen doch wir wissen nicht ob das geht . Kann uns da einer helfen ?

...zur Frage

minischweine und vögel

Ich bin dabei meine Eltern zu überreden ein minischwein zu kaufen und da wir 8 nymphensittiche haben wollte ich fragen was wir beachten müssten? Die vögel haben ein eigenes zimmer jedoch steht die tür meist offen wenn die fenster zu sind. Sie sind so gut wie die ganze zeit draußen. Und dann wollte ich mal fragen ob es in HOlzminden und umgebung einen minischwein Züchter gibt, wo wir uns mal schweinchen anschauen können.

LG und danke ,Baumfeder

...zur Frage

tierschutzfrage (meerschweinchen)

ich weiss aus sicherer quelle von einem psychisch kranken mann (messie, liegt nur auf der couch und ist aufgrund seiner 200 kg nicht in der lage sich "normal" zu bewegen, duscht wochenlang nicht und trägt 10 tage lang die gleiche unterhose), der auf 30 quadratmetern in sechs käfigen dreissig meerschweinchen hält. in einem käfig sind zwei pärchen, also ist für ständige vermehrung gesorgt. die käfige werden unregelmässig gesäubert, ca. alle 2 wochen, die meeris werden nicht regelmässig gefüttert und sehen keinen tierarzt. teilweise haben sie sich schon gegenseitig das fell weggefressen, und wenn eines gestorben ist, lag es tagelang im käfig, bis der besitzer es entsorgte. die ganze bude stinkt wie harry nach urin und meerschweinchen. sein gesetzlicher betreuer unternimmt nichts dagegen. die betreurin der "sicheren quelle" hat auch gesagt, sie kann da nix machen, weil die tiere für den halter einen therapeutischen nutzen haben, man kann sie ihm nicht ohne weiteres wegnehmen. das tierheim hat ihm bereits vor eingier zeit 20 meerschweinchen abgenommen, aber die haben gleich gesagt, mehr nehmen sie nicht. ich möchte nun morgen den tierschutzverein der stadt, in der er lebt, informieren. nur gibt es da ein paar probleme. erst mal: die "sichere quelle" möchte nicht genannt werden. wird der tierschutz denn wirklich aktiv, wenn ich das so schildere, ich weiss von jemandem, dass jemand anders in seiner wohnung (siehe oben). ich meine, wo ich selbst mir doch kein bild von der sache gemacht habe. aber meine bekannte möchte es halt nicht selbst machen, weil sie angst hat, ihr name kommt da ins spiel. zweites problem: wenn die bei ihm klingeln, wird er vermutlich die tür nicht aufmachen (macht er nie, es könnte ja der vermieter sein). haben die das recht, evtl. mit der polizei da reinzugehen? ich kann mir nicht helfen, mir tun die tiere so leid... aber ich selbst kann sie nicht nehmen und wüsste auch nicht, wie ich sie am besten vermittele, zumal ich ja nicht garantieren kann, dass sie gesund sind und alles.

...zur Frage

Meerschweinchen paar Wochen alleine?

Ich möchte mir 2 Meerschweinchen holen.. Ich wollte eigentlich 2 Rosetten Meerschweinchen habe doch in dieser Tierhandlung wo ich angerufen habe haben sie im Moment nur kurzhaar .. in paar 2-3 Wochen dann wieder Rosetten Ich hab mich aber totaal gefreut heute schon zu kaufen.. Deswegen War meine Idee dass ich heute ein kurzhaar kaufe und dann in paar Wochen das zweite (Werden beides Weibchen ) Ist es okay wenn das Meerschweinchen dann eben etwas alleine is paar Wochen ? Aufmerksamkeit von mir wird es genug haben und ich weiß auch mit ihm umzugehen (hatte 7 Jahre lang den Longo bis er am 10.12.17 gestorben ist :/ )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?