War die Weltanschauung, die Hildegard von Bingen hatte, theozentrisch oder anthropozentrisch?

4 Antworten

Die übliche Antwort ist wohl "theozentrisch". - Aber wie jeder Gläubige, der ernst nimmt, dass der Gott an dem er glaubt, selber Mensch geworden ist auch radikal anthropozentrisch.

Nun, für das Mittelalter ist es kein Widerspruch, wenn ich sage: beides!   :-)

MfG

Arnold

Was möchtest Du wissen?