Hiiilfee, ich bin viel zu schüchtern.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Übe daheim vor dem Spiegel. Beobachte dich und verändere dein Verhalten ggf. Oder trag dein Referat oder so einfach mal deinen besten Freunden und Familie vor

DH! Zwei Doofe - ein Gedanke ;). Da hätte ich mir meine Antwort ja sparen können.

0

Hört sich mies an funktioniert aber ! Sell divh beim nächsten Vortrag vorne hin und erzähle der Klasse einfach genauso das, was du gelernt hast, wie als wenn du es einer Freundin erzählen würdest ! Du must dir im Klaren sein, das niiiiemand aus der Klasse das sogut kann wie du ! Erzähle einfach das was du weist und achte einfach nicht auf deine Mitschüler ! Stehe nicht einfach da sondern benutze deine Hände um etwas zu zeigen, zu erklähren ! Wenn du das 1 mal geschafft hast schwöre ich dir, du wirst ab diesem Moment kein Problem mehr haben etwas vorzutragen ! Wenn es ein mieses Thema ist mach es lustig^^ Ich habe vor einiger Zeit das selbe Problem gehabt und nun spiele ich vor 2000 Leuten alleine ein Trompetensolo :D Glaube einfach das du das am besten kannst !

MfG und viel Glück, Floh ;-)

Übe zu hause vor dem Spiegel. Halte deinem Spiegelbild (oder deiner Schwester, Freundin, Mutter, einem Vertrauten) Vorträge. Sprich dabei klar und deutlich, lächle, wenn es paßt, trag so vor, wie du es in der Schule von dir erwarten würdest. So gewöhnst du dich an den Klang deiner "Vortragsstimme", sie wird fester und sicherer und du auch. Ich weiß, das klingt irgendwie albern, aber du wirst sehen, es hilft.

Dann mach verrückte Sachen

Was möchtest Du wissen?