HIIIILLLLFFEEEEEE was habe ich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest eventuell nochmal zu einem Urologen gehen. (Wenn es keinen niedergelassenen Urologen in deiner Nähe geben sollte, haben Krankenhäuser mit einer Urologie auch oft Sprechstunden.)
Wenn der Urologe deine Symptomatik nicht erklären kann, solltest du zum Frauenarzt gehen. Schmerzen beim Wasserlassen kann auch auf einen Pilz hinweisen!

Gute Besserung! 👍🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst wohl deine Tage, anders kann ichs mir beim besten Willen nicht erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marshmallow5
17.08.2016, 22:54

Aber dann würde es doch nicht brennen oder?

0
Kommentar von LovelyShiba
18.08.2016, 02:56

Hm, das weiß ich nicht so ganz genau.
Vielleicht hast du dir noch dazu eine Entzündung geholt, dann kann es leicht sein, dass es brennt.
Denn mir war nicht gerade bekannt, dass sowas gebrannt hat.
Normalerweise brennt es ja bei Entzündungen.
Da kommt meistens kein Blut.
Das müssen dann ohnehin die Tage sein..
Aber so genau weiß ich es nicht.
Du könntest es bei einem anderen Arzt probieren.
Eben, dir noch einige andere Meinungen dazuholen um eben anderes auszuschließen.

0

Ein pilz
Hatte ich auch schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du die Schmerzen nur beim Wasserlassen? Ich würde zu einem Urulogen gehen - der ist auf Nieren, Blase usw spezialisiert. Kann es sein dass du die Periode bekommst? Aber da hat man nicht nur beim wasserlassen schmerzen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marshmallow5
17.08.2016, 22:30

aber dann würde es doch nicht so brennen oder?

0

Was möchtest Du wissen?