HIIIILFEEEE!ERST 13 UND EXTREME GEHEIMRATSECKEN!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

kein Shampoo hilft gegen Haarausfall! Ledlichlich durch Massage kann man die Kopfhaut stimulieren, um eine Bessere Durchblutung der Haut und somit auch eine bessere Versorgung der Haarfolikel (...Wurzel) zu erreichen. Die einzige Möglichkeit für einen sichtbaren Erfolg ist eine Haartransplantation (oder ein Toupet :-D ) Damit die einzelnen Haare etwas kräftiger wachsen kann man Kieselsäuregel einnehmen. Oder lass dir die Haare etwas wachsen und mach dir nen Scheitel und kämme sie über die Ecken. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oftmals wird haarausfall von einer fehlfunktion im körper beeinflusst. wenn man sowas früh genug erkennt, kann man zum arzt gehen und etwas dagegen tun. das würde ich dir auf jeden fall raten.

um, bis zu einer verbesserung, die stellen zu verbergen helfen z.b caps.

oder du bist ganz tapfer und trägst 3 mm. (was aber in jungem alter weniger gut ankommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreezerBoy
30.08.2013, 18:57

ich habe aber keinen haarausfall.da wachsen einfach keine haare

0

geh zum arzt lass dir ein special shampoo verschreiben und dusch damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts. Die meisten rasieren sich dann alle Haare ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nix jeder hat halt nen anderen Haaransatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

och mach dir doch keine Sorgen eventuell sind ja nur noch nicht alle Haare herausgewachsen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die sind bestimmt nicht ohne grund aufgetaucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreezerBoy
28.08.2013, 23:19

haha.ist ja soooooo lustig -_____-

0

Was möchtest Du wissen?