hiiiiilfeee!? :-(

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo! Ich bin auch in der 8. Klasse und schreibe auch LSE (LernStandsErhebung). Das, was deine Lehrerin sagt, ist nur bedingt richtig. Die LSE geht nur in die Note, wenn du zwischen zwei stehst. Außerdem: lerne NICHT dafür, denn der Staat will ja wissen wie viel du momentan kannst. In Mathe z. B. kommt auch der Dreisatz dran und alles was man so bisher in Mathe gemacht hat. Die LSE schreibt man generell 90 Minuten, also 1 1/2 Stunden. Am Anfang bekommst du ein Heft mit Aufgaben, die du in den 90 Minuten lösen solltest. In Mathe waren das letztes Jahr 17 Aufgaben, aber die meisten waren so leicht, dass du nach max. 5 Minuten mit einer Aufgabe fertig warst! Mein Mathe-Lehrer meinte, bisher waren die letzten Jahre immer ALLE fertig geworden. Teilweise sind die Aufgaben auch ein wenig schwieriger, oder du kanmst sie keinem Thema zuordnen.

Lernen brauchst du nicht, denn das brigt nichts, sondern nur eine Lüge, denn du konntest das nicht vorher, sondern musstest es vor der LSE noch lernen.

Ich wünsche dir vieeeeeel Glück bei der LSE!

PS: Datum: Deutsch 21.3.2014, Englisch 25.3.2014, Mathe 27.3.2014

PS2: Nicht abschreiben! Es brigt dir nichts, wenn du ein gutes Ergebnis hast, jedoch vom Nachbarn abgeschrieben hast!

lenapop99 14.04.2014, 21:14

Dankee der tipp hat geholfen hab jetzt in keder LSE ne 3 :D in mathe sogar die beste

0
AP2000 15.04.2014, 13:52
@lenapop99

Cool. Jedoch solltest du deine Lehrer dringend wegen den Noten ansprechen, da man dafür eigentlich keine Noten geben darf.

0

Was möchtest Du wissen?