Hiiiiiillllllllffffffeeeee....Erlaubt bei Offener Beziehung oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ihr müsst keine beziehung haben, ihr könnt auch Freundschaftlichen sex haben ((:

Was garnicht gehen würde wäre Cs Bzw. Cybersex. -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annina17
10.09.2011, 09:43

ok he freundschaftlicher sex...ja des klingt gut!!!!!

das schlag ich dem typen vor wenn es so weit kommen würde!!

danke die antwort is voll gut gewesen!!!

0

Also Grundsätzlich ist alleserlaubt, worauf Du Dich mit Deinem Freund einigst. Allerdings redet man meist dann von einer offenen Beziehung, wenn beide Partner wechselnde sexual Partner haben aber dennoch zusammen bleiben. Also aus dem Stehgreif würde ich sagen es ist Dir erlaubt. Wenn Du aber nichts falsch machen willst, rede am besten mit Deinem Freund darüber. Nur der kann es Dir genau sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie die anderen schon sagten, es kommt darauf an worauf IHR euch geeinigt habt. Allerdings würde ich sagen, wenn Ihr eindeutig (das heisst: wenn ihr wirklich darüber gesprochen habt) gesagt habt, dass Sex mit anderen erlaubt ist, dann ists Ok.

Wenn das nicht passiert ist und ihr diese Art der Beziehung eigentlich wirklich nur auf Grund der Entfernung führt, ist es eine Frage der Reife und der Wertschezung des anderen gegenüber.

Warum greift du nicht einfach zum Handy und klärst das direkt mit IHM ? Oder vielleicht Angst, dass die Beziehung doch nicht so offen ist ... ? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, wie du dir das vorstellst, das es da ne Regel für gibt, oder so..

Das ist Beziehungsabhängig.

Die einen, die ne offene Beziehung führen, dürfen mit jedem schlafen, den so denn wollen. Abere wieder nur, mit Partnern die vorher abgesprochen wurden. Wieder andere nur, wenn beide was von haben.

Das musst DU mit deinem Partner klären. Nachher findet er es mies, und macht ganz Schluss. Aber fakt ist, sowas funktioniert nicht lang, wenn man Gefühle hat. Davon angesehen, das du deinem Freund, also dem Typen, der was von dir möchte weh tust, tust du dir damit auch keinen Gefallen, da dein Partner dir sicher gleichziehen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du, wenn er zu dir ziehen würde, eine feste Beziehung mit ihm eingehen würdest, jetzt aber noch lustig in der Gegend rumvögelst, dann ist das schon fragwürdig. Würdest du ihn lieben, würdest du nichtmal daran denken. Und wenn du ihn nicht liebst, dann ist eine feste Beziehung wohl ziemlich Fail.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annina17
10.09.2011, 09:39

na du verstehst des net ganz...

also er wohnt wie gesagt stunden von mir entfernt und ich mein wenn er halt sex mit wem anders hat und dabei keine "richtigen" gefühle hat is des in ordnung weil man kann nicht von einer person erwarten das sie wegen einer freundin die 5-6 stund weg wohnt keinen körperlichen kontakt zu anderen menschen hat...da würde man sich ja total eingeengt fühlen...wir sehen uns vl 1 mal im monat...

0

Unsere Kristallkugeln sind kaputt.. Es gibt keine festen Regeln dafür. Erlaubt ist, was IHR BEIDE Euch erlaubt habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex313
11.09.2011, 11:32

Das Problem werden auch nicht die BEIDEN haben, sondern ggf. der von ihr angesprochene Typ, der nicht weiß, worauf er sich da einlässt ...

Wird aber erst ersichtlich, wenn Du ihre Kommentare zu den anderen Beiträgen liest ...

(somit hätte sie uns diese Frage auch ersparen können)

0

Diese Frage sollte Dein Freund Dir beantworten, da ggf. seine Gefühle verletzt bzw. seine Erwartungen zu berücksichtigen sind ...?

Welche Erwartungen hättest Du den an Deinen Freund, wenn die Situatioin genau umgekehrt wäre ...?

Sollte er bei GF oder bei Dir nachfragen, ob dass O.K. wäre ...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annina17
10.09.2011, 09:12

ja stimmt schon...aber was soll ich ihm bitte sagen??

0

wie du und dein Freund eine "offene Beziehung" versteht, ist eure höchst eigene Definitionsfrage, dafür gibt es keine "offiziellen" Regeln :)

Wäre es denn umgekehrt für dich ok, wenn dein Freund so handeln würde, wie du es jetzt gern tun würdest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annina17
10.09.2011, 09:00

ich weiß es eben nicht das is des problem...

0

Wenn du mit deinen Gewissen klar ist, dann Ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?