Hiiiiiillllllffffeeeee! Nasenbluten und mundbluten

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vermutlich von nase in den mund gelaufen, weil du vermutlich auf dem rücken gepennt hast. das mit dem kopf in den nacken ist übrigens nicht gut, bei nasenbluten immer den kopf nach vorne machen, weil wenn man ganz starke nasenbluten hat, dann kann man(zumindest laut galileo) an dem blut ersticken.

ich würde erst zum arzt gehen, wenn das nochmal auftritt, gerade jetzt im winter ist die schlaumhaut schnell trocken und rissig, da kommt das mit nsenbluten schon mal öfters vor. ich würde aber mal nachfragen was du so für salben gegen eine trockene schleimhaut gibt, da weiß ich jetzt auf anhieb keine, aber google kann dir sicher helfen

oh shit, ich entschuldige mich für meine rechtschreibung, das sieht ja echt schlimm aus :P

0

Hmmm.....Mund kommt über Nase....wenn es jetzt aufgehört hat muss du eig nix mehr tun....wenn es nicht aufhört solltest du ins Krankenhaus fahren .....nicht das du probleme wegen Blutverlust kriegst.....Bist du Bluterin?

Eine Diagnose von hier auszustellen ist schwierig , und falls es es noch schlimmer wird solltest du zur Notaufnahme gehen oder Morgen zum Arzt gehen. Ich würde dir aber empfehlen zum Arzt zu gehen.

Was möchtest Du wissen?