Hiiiiiillllllfeeeee Seit zwei Wochen ringelröteln und immer noch keine besserung warum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstmal lasse dich zum Hautarzt überschreiben. 

Am besten gehst du jetzt in die Apotheke und kaufst dir Fenistil in Tropfen. Das zeugt unterdruckt den Juckreiz.Mit richtiger Dosierung ( am Anfang kann man da ruhig mal etwas höher gehen ;) )   hast du dann nur noch einen Ausschlag ohne das er juckt. 


PS: Du kannst Eiswürfel nehmen, die irgendwo einpacken und dann mittels Handtuch umwinkeln. Wenn du das gegen den Ausschlag ab und zu drückst, geht der Juckreiz auch von weg, indem du ihn mit der Kühlung "überdeckst".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laura1994
25.10.2015, 17:53

Ich will lieber heute als morgen alles los  werden. Zumindest soweit das ich wieder arbeiten gehen kann

0

Na ja - das Aufkratzen kann es noch verschlimmert haben-

Falls Du schon erwachsen bist: Da dauern solche Krankheiten viel länger.

Ich hatte mit 32 Jahren richtige Röteln - war ca 1 Monat krank mit schlimmen Gelenkbeschwerden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laura1994
25.10.2015, 17:54

Oh yeah mach mir mut! :D

0

Was möchtest Du wissen?