Hiiiiiiiiiiiiiiiilfe, mein Hund wird einfach nicht Stubenrein?

9 Antworten

Nierenwerte prüfen und auch die Leberwerte prüfen!

Dahinter steckt mit Sicherheit eine Erkrankung.


Ich hatte mal einen leberkranken Foxterrier aus dem Tierheim, der hat auch immer nur "Wasser warm gemacht", d.h. er hat getrunken, gepieselt, getrunken, gepieselt, in einem durch. Das war Anfang der 80-er Jahre, er war praktisch Dauerpatient beim TA und hätte laut seiner Leberwerte nicht mal die 7 Jahre erreichen dürfen, die er letztendlich erreicht hat (er starb aber durch einen Unfall, nicht an der Leber).

Wende dich bitte dringend an deinen Tierarzt. Daß sie so viel pinkelt und säuft kann ein hinweis auf Diabetes oder eine andere Erkrankung sein.

Ein kleiner Hund pinkelt schon öfter als ein erwachsener Hund, aber was du beschreibst, ist nicht normal. Also bitte den Tierarzt aufsuchen!

PS: Schimpfen ist immer das Falsche, fangt gar nicht erst damit an. Und nicht die Trinmenge reduzieren, der Hund kann ja gar nix dafür.

Ich würde sogar heute noch in eine Tierklinik gehen.

Das kommt mir alles sehr bekannt vor. Mein Hund hat 2 Jahre gebraucht. Ich hab das auch alles durch Tierarzt, Blasenentzündung und danach alles wieder wie vorher. Dauernd draußen mit dem Tier und trotzdem hat er in die Wohnung gepuscht, auch in die von anderen Leuten. Oberpeinlich. Halte durch. Alles wird gut.

Welpe macht mal draußen sein Geschäft und auch drinnen wie gewöhne ich ihn an das er es nur draußen Macht?

Hi,
Mein Welpe ( Labrador Rüde ) ist 10 Wochen alt
Und es läuft momentan besser als am Anfang habe ihn mit 8 Wochen bekommen er macht oft sein Geschäft draußen und auch Pippi. Nur ist das so das er auch drinnen macht aber er meldet sich einfach nicht ??
Nachts habe ich gedacht das er durchschläft aber wenn ich morgens schaue sehe ich das er sein Geschäft hinterlassen hat.
Und ich weiß dann als nicht wann er aufsteht bei meiner letzten Frage war es ja so „darf ich den Welpen wecken wenn er nachts schläft“ da hieß es „nein.“
Ich bin ein bisschen verzweifelt mache ich etwa was falsch?

...zur Frage

Wie bekomme ich meinen Hund nachts stubenrein?

Hallo!

Ich habe einen Welpen, der nun 14 Wochen alt ist. Er ist sehr lernfähig und tagsüber klappt es schon recht gut mit dem Pippi machen. Wir gehen ständig mit ihm raus zu einer Stelle und sagen zu Ihm "mach pippi". Das klappt. Doch nachts will er nicht so recht. Wir gehen abneds nochmal ca 22 Uhr. Nachts, wenn unser Säuglich die Flasche bekommt (gegen 4) auch nochmal und früh gegen halb acht wieder. Doch meinstens hat er gegen 4 schon reingemacht und frühs wieder? Weiß mir da nicht so rechts zu helfen. Vielleicht habt ihr eine Idee?

Würde mich über hilfreiche Antworten freuen.

...zur Frage

Wieso wird mein Welpe nicht stubenrein?

Wir haben ein großes Problem mit unserem Welpen. Er ist mittlerweile 20 Wochen alt und seit 8 Wochen bei uns und er wird einfach nicht stubenrein. Wir haben schon alles probiert, wirklich alles. Wenn er oben in die WHG macht schimpfen, oder auch gar nichts machen, kommentarlos wegmachen, ohne das er es sieht. Wenn er draußen macht loben, Leckerli geben....ALLES... Eine Zeit lang hatten wir das Gefühl, dass es besser wird, mittlerweile ist es wieder so, dass er unten nicht macht und sobald er in der WHG ist, macht er in die WHG, dass war bereits ganz zu Anfang schon mal so, wurde aber wieder besser. Jetzt sind wir wieder genau an dem Punkt. Wir gehen nach dem Schlafen, nach dem Spielen, nach dem Trinken und auch so mindestens alle 2 Stunden, aber es wird einfach nicht. Wir haben eine Art Katzenklo ausprobiert, bzw, diese Matten die man in einer Tierhandlung kaufen kann, alles.... Wir gehen mit anderen Leuten und Hunden spazieren, damit er es sich da abguckt, bringt auch nichts... Wenn wir sehen, dass er sich hinsetzt, dann packen wir ihn und rennen runter, da macht er dann nicht mehr... Wir setzen ihn an den Pipi-Platz und ignorieren ihn, binden ihn mit einer Leine an den Baum fest, damit er nicht jedem wehenden Grashalm hinterherrennen kann, er macht einfach nicht, als würde er trotzen... Was uns auch ein wenig wundert, sein Pipi-Platz erweitert sich irgendwie immer mehr. Anfangs war es im Vorgarten, dann wurde es hinter dem Haus und langsam ist es eher im Gartenbereich. Es ist nicht so, dass er nie draußen macht, aber von 100 mal, die wir rausgehen, macht er vielleicht 5x draußen und 95x drin. Ab und zu, wenn ich merke, dass er muss, will ich ihn packen, dann rennt er weg wie ein verrückter, versteckt sich dann unter die Couch und macht dann da sein Geschäft.Wir brauchen dringend Hilfe...

Vielleicht habt ihr einen Tipp für uns :-(

...zur Frage

Welpe (3. Stockwerk) stubenrein bekommen?

Wir haben seit einer Woche einen corgi Welpen (16 Wochen) in unserem Haushalt. Bisher traut er sich überhaupt nicht sein Geschäft draußen zu verrichten sondern nur drinnen auf diesen train pads.

Wenn er doch mal die Anzeichen macht das er muss sind wir wahrscheinlich leider nicht schnell genug mit ihm draußen da wir unterm Dach im dritten Stock wohnen. Tagsüber ist es kein Problem alle 2 Stunden rauszugehen. Nachts fühlen sich aber die anderen bewohner im Haus gestört da alles so hellhörig ist.

Kennt sich jemand damit aus dem Welpen auf dem Balkon eine Art Sandkasten als klo anzubieten (nur für nachts) und ob er dann trotzdem auch draußen auf der Wiese sein Geschäft verrichten wird?

...zur Frage

Hund pinkelt in die Wohnung, obwohl er draußen war?

Hallo zusammen,

ich habe seit ca. 5 Tagen einen kleinen Welpen zuhause (2 Monate, reinrassiger Labrador, Rüde). Die ersten Tage hat das mit dem draußen pinklen und koten sehr gut funktioniert und wir hatten seltenst ein Problem damit, dass er in die Wohnung machte. Seit 2 Tagen pinkelt der Kleine mir aber in die Wohnung, obwohl wir den Großteil des Tages in unserem Garten verbringen. Wir nehmen ihn spätestens alle 2-3 Stunden raus, damit er sein Geschäft erledigen kann. Nun setzt er sich im Garten einfach hin und macht keine Anstalten sein Geschäft zu erledigen. Erst kurz nachdem wir ihn wieder mit in die Wohnung nehmen, sucht er sich eine Stelle und pinkelt dort hin. Was hat das für Hintergründe? Wie kann ich ihm das abgewöhnen?

Danke schonmal :-)

...zur Frage

Welpenalarm! Stubenrein und Holzboden

Wir wollen uns einen Welpen anschaffen, da wir uns bewusst sind das welpen die erste zeit ab und an in der Wohnung pippi machen. Wir haben im Haus holzfussboden. Ich wolltw fragen welche Versiegelung die beste wäre um das Holz zu schützen. Danke schonmal! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?