Welche Voraussetzungen brauche ich für eine Reitbeteiligung?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Deine Größe und dein Gewicht finde ich erstmal zweitrangig. Ich persönlich würde niemals eine 11jährige mit meinem Pferd alleine los lassen.

Vielleicht kannst du erstmal klein anfangen und ein Pferd pflegen. Also putzen, misten, füttern. Darüber freuen sich die meisten Pferdebesitzer. Meist darfst du dann auch mal ein wenig reiten, natürlich erstmal nur in Begleitung des Besitzers. Aber wenn er Vertrauen in dich findet kann darauf eine tolle Reitbeteiligung werden.

Ich finde die Chancen gering, würde aber trotzdem mal rumfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst sicherlich keine RB bekommen, wo Du mit dem Pferd alleine wurschteln kannst ohne Aufsicht. Da meine Ponys sehr klein sind, habe ich zwangsläufig solche RBs, da erfahrene Reiter zu groß sind. Hör Dich um, vielleicht hast Du Glück oder Du ergatterst schon mal eine Pflegebeteiligung. Auf jeden Fall weiter Reitunterricht nehmen und auch viel über Pferde lesen, usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. das reicht nicht.

du schreibst beispielsweise nicht, was ein bisschen dressur ist. das kann heissen, dass du in den grundgangarten ganze bahn und zirkel reiten kannst, aber auch, dass du bereits reiterpass niveau oder gar e dressur bist. drücke dich bitte klarer aus.

dass du mit elf wirklich komplett so satteln kannst, dass der sattel garantiert richtig liegt, dass du entsprechend nachgurten kannst ... nein. hab ich bis jetzt nicht häufig bei jugendlichen in deinem alter gesehen.

ich denke, du solltest nach leuten mit einem pony unter 1,30m stockmass suchen, wenn du dir überhaupt chancen auf eine RB ausrechnen willst. und du musst dringend weiter unterricht nehmen.

deine frage ist zwar jetzt ein bisschen besser geschrieben, lässt aber immer noch fast alle wichtigen punkte offen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warscheinlich wirst du mit deinem Alter mühe haben. Du brauchst einfach ein top sicheres Pferd das nicht noch gefördert werden muss. Am besten wäre ein stall der gleich auch noch Unterrich anbietet das du gleich mit deiner RB lernen kannst. Dann geht das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 1,53 groß, wiege 55kg und reite gerade mal die gga. Ich habe problemlos eine RB gefunden. Du findest sicher was! Du könntest eigentlich auch noch ein shetty reiten, dafür findet man nur wenig Leute die von Größe und Gewicht drauf passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestimmt findest du eine rb. Jedoch finde ich persönlich 11 ein wenig zu jung. Ist aber nur meine Meinung. Zu deinen reiterlichen Fähigkeiten, es kommt natürlich ganz darauf an was für eine rb du suchst. Am besten fragst du mal deine Reitlehrerin die kann dir bestimmt helfen. Hör dich am besten einfach mal in dem Stall um, wo  reitest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir würde es nicht ausreichen.

11 Jahre ist sehr jung, vielleicht kannst du dir irgendwo ein Ponypflegepferd suchen, das du dann später auch reiten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ein 'gutes' Pferd, was gefördert werden will wirst du wohl nicht finden, aber frage doch mal in versch. Ställen nach. Häng Zettel aus und so weiter .. Irgendwer wird sich finden der dir sein Ponischen zur Verfügung stellt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch elf ein bisschen größer als du und ich hatte mit 10 meine 1. RB es ist zwar schwierig eine zu finden aber es geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 11? Kaum. Wenn du eine reitende Mutter hättest, die dich.begleitet, vielleicht. Sonst aber nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Du brauchst auf jeden Fall ein paar Jahre Reiterfahrung (ca. 3-5) und solltest alle gängigen Reitarten zügellos beherrschen. Mit der Größeund dem Gewicht hat das eigentlich primär nichts zu tun. 

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
30.08.2015, 14:24

und solltest alle gängigen Reitarten zügellos beherrschen

Das können ja noch nicht mal die besten Reiter dieser Welt, wie willst du das von einer Reitbeteiligung erwarten?

Also müßte sie perfekt reiten in Western, Raining, Dressur, Springen, Hohe Schule, Spanische RW, Mexikanische RW, Portugisische RW, Englische RW usw. und das dann auch noch Zügellos?

0
Kommentar von ponysusi1
04.03.2016, 18:27

ja stimmt,ich reite seit 7jahren jetz hatte mich vertippt

0

Was möchtest Du wissen?