Hi!hab ein Problem mit der tochter meiner freundin,sie ist sehr verwöhnt und immer muss alles nach ihr gehen,was kann ich tun?

5 Antworten

Hi,

du musst dich mit deiner Freundin einig werden, wie die Tochter erzogen werden soll. Das ist wohl das Einzige was du tun kannst.

Das versuche ich ja,ist aber irgendwie kein ran kommen!

0
@Heinz789

Dann solltest du die Erziehung deiner Freundin überlassen, schließlich ist es ja ihre Tochter und nicht deine, oder?

3
@herja

Da hast du recht,ich kümmere mich um ihr Kind aber als wenn es meins wäre,koche,hab immer ein offenes Ohr,helfe beim lernen,Hausaufgaben usw.!Da fällt es schon schwer wenn die eigene Meinung nie zählt!

0
@Heinz789

Ja, die Welt ist hart und ungerecht.

Wenn ihr euch über solche wichtigen Dinge nicht einigen könnt, habe ich erheblich Zweifel an eurer "Partnerschaft". Das Problem werden wir wohl hier nicht lösen können.

1
@herja

Das Gefühl hab ich auch so langsam,aber ich hab immer wieder versucht mit ihr zu reden,weil sie mir ja beide am Herzen liegen,aber wenn immer einer aus der Reihe tanzt,dann macht es irgendwann kein Spaß mehr!

0

Sprich mit Deiner Freundin darüber, aber akzeptiere, wenn sie es anders sieht!

Hab ja schon oft mit ihr geredet,aber irgendwie sieht sie es oft anders als ich!

0
@Heinz789

Und irgendwie sollte man in einer Beziehung ja halbwegs auf einen Nenner kommen!

0
@Heinz789

Aber doch gesichert nicht in der Erziehung ihrer Tochter.

Warum sollte sie da etwas ändern, weil sie einen Freund hat?

0
@Menuett

Weil sie sich auf ihren freund seit 4 Jahren blind verlassen kann und der freund öfter für ihr Kind da ist,als sie selbst und das kind wie sein eigenes sieht!

0
@Heinz789

"Weil sie sich auf ihren freund seit 4 Jahren blind verlassen

kann und der freund öfter für ihr Kind da ist,als sie selbst und das
kind wie sein eigenes sieht!"

Was ist denn an einem "verwöhnten" Kind" so schlimm?

Bist du etwa eifersüchtig, weil du dereinst einmal nicht verwöhnt wurdest?

1
@Heinz789

Seltsam. Der Vater meiner Kinder hat nie etwas dagegen gehabt, wenn diese im unserem Bett nächtigten.

0

Verwöhne  sie doch auch, hast du damit vielleicht ein Problem?

Brauche Tipps für die Beschäftigung für 4 jährige?

Ich bin seit 2 tagen babysitter und wollte fragen was man so mit dem kleinen machen könnte?

Also ich meine etwas bestimmtes basteln? Oder kochen? Habt ihr leckere Rezepte? Oder Bastellideen?

Oder Ausflugsziele? Obwohl, er mag weggehen nicht mal so sehr..

 

Oder sonst was anderes?

 

DAnke schon mal (:

...zur Frage

wie verwöhnt ihr eure freundin / bzw: wie wollt ihr frauen verwöhnt werden?

ich rede jetzt nicht von sexuellem sondern dachte eher an: massage, duftkerze, irgndwas zum entspannen evtl fällt euch ja noch etwas ein

...zur Frage

Ist ein Klapps auf den Hintern okay?

Hi, eine Freundin von mir hat eine zwei jährige Tochter. In diesem alter sind Kinder ja meist sehr ungehorsam und eine Plage beim Einkaufen. Sie hat als es hier gereicht hat. Ihrer Tochter einen kleinen Klaps auf den Hinter gegeben. Jetzt hat sie von einem Nachbarn eine Anzeige bekommen. ich finde das mehr als Übertrieben. Und es ist doch das normalste der Welt wenn ein Kind das sich nicht benimmt einen kleinen Klaps kriegt. Ich bin gegen Misshandlung. Aber ich finde das einfach mehr als übertrieben. Wenn das so weiter geht werden die meisten Kinder Weicheier. Und die die wirklich Hilfe brauchen, da wird nichts gemacht.

...zur Frage

Meine Tochter macht alles kaputt und schlägt ihre kleine Schwester!

Hallo ihr lieben ! Ich habe ein Problem mit meiner Tochter ! Sie is 2 1/2 Jahre alt und macht alles was sie in die Hände bekommt kaputt, oder versucht es zu zerstören. In ihrem Kinderzimmer hat sie während ihres Mittagsschlafes die Tapete und Bordüre von den Wänden gerissen. Sie schlägt und schubt auch ihre kleine Schwester (18 Monate) ! Die zwei spielen miteinander, eifersüchteleien gibt es eigentlich keine! Was kann ich tun ?

...zur Frage

Tochter 6 total Aggressiv und Frech?

Hi liebe Mütter, Väter und Erfahrene, mein Problem ist meine Tochter 6 ist zurzeit im Kindergarten und ist TOTAL Frech und Aggressiv. Sie streckt immer die Zunge raus, zuckt mit den Schultern oder verdreht die Augen wenn man mit ihr redet oder sie verwarnt. Sie ist sehr Aggressiv obwohl wir Dienstags zum Schwimmen und Donnerstags zum Fußball gehen. Bei anderen Kindern und Eltern ist sie meistens ein Engel und sehr Hilfsbereit und Einfühlsam darauf bin ich echt Stolz aber zuhause geht es nicht mehr. Noch dazu kommt das sie immer in unserem Elternbett schläft und es nicht schafft in ihrem eigenen Bett zuschlafen. Wir haben noch eine 20 Jährige und 17 Jähriger Tochter. Sie verstehen sich zum Glück alle gut zusammen. Meine Frage nun was kann ich gegen sie machen.

...zur Frage

Mein Sohn 3Jahre alt, macht im Kindergarten immer in die Hose

Hallo mein Sohn ist 3 Jahre alt und geht seit September letzten jahres in den Kindergarten. Nachts hat er generell noch eine Windel an. Aber Tagsüber ist er sauber. Zuhause funktioniert das Toillette gehen einwandfrei aber sobald er im Kindergarten ist geht es daneben. Da ist so schlimm das er nun auch während des Kindergarten wieder Windeln anziehen muss! An was kann das liegen? Die Erzieher meinten das ihm auf der Toillette zu viel los ist. Wie bekomme ich ihn dazu auch im kindergarten auf die Toillette zu gehen? Er geht eigentlich sehr gerne in den Kindergarten, geht da leider nur nicht auf die Toillette... Hoffe ihr könnt mir helfen. Liebe Grüsse Sandra

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?