High school kosten - wie hoch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du auf eine Private Highschool gehst, dann musst du die Gebühren für die private Highschool bezahlen. Je nach Schule sind das zwischen 1000$ und 2000$ pro Monat. Und die Schule muss dich erstmal aufnehmen. Oder such mal ein schönes Internat zum Beispiel im Inet.

Die Schule muss dir dann das I-20 ausstellen dürfen für dein Visum. Das dürfen (und wollen) auch nicht alle privaten Schulen.

Aber irgendwie glaubst du, dass du deinen Austausch anders machen kannst und dass die Antworten, die du hier bekommst,  nicht 'für dich' sind.

nein, das glaube ich nicht ;-) ich versuche nur eine gute Lösung zu finden, sehr günstig den Austausch zu machen. auch ich suche nach angeboten über eine Organisation. da die aber meist recht teuer sind, rechne ich kir aus, wieviel ich so zallen muss, wenn ich privat organisiere & wieviel über eine orga. mit vorschnellen urteilen also lieber zurück halten, wenn man die Hintergründe nicht kennt ;-)

0
@Alinayy25

Es ist aber ohne Organisation, wenn es überhaupt klappt, nicht billiger.

0

Eben das versuche ich schon seit Wochen zu vermitteln über diverse Antworten.  Zwecklos.

0

Ein Visum ohne Organisation ist so gut wie unmöglich.

Und selbst wenn es ginge, wäre es nicht billiger als mit Organisation. Dann fallen zwar die Kosten für die Organisation weg, dafür fallen aber Schulgebühren an. Und Du müsstest eine Schule finden, welche das Formular für F1. Normalerweise geht es nur an Privaten Schulen. und nicht alle Schulen dürfen es austellen. Das sind nicht viele welche es dürfen. Private Schulen verlangen Schulgebühren. Im allerbesten Fall spart das ein paar hundert €.  Wenn üherhaupt. Es kann acuh teurer sein. Und das Visum ist oder eher war  sehr sehr sehr schwer zu bekommen. 

Man kann kein DS-2019 kaufen! Entweder man bekommt es ueber eine Organisation (ueblich) oder ueber die Schule, die man besuchen wird. Davon gibt es aber nur ganz wenige (Privatschulen), die das DS ausstellen duerfen.

Da dein Austausch ueber deine Schule und eine Partnerschule laeuft, wird deine Schule in Zusammenarbeit mit dieser Partnerschule auch alles fuer dich organisieren,bzw. dir sagen, was du zu tun hast. Ein Merkblatt, Infoveranstaltungen, Lehrer, die Ansprechpartner sind und die dir alle Fragen zu einem derartigen Austausch samt Kosten genauestens aufschluesseln koennen, gibt es mit Sicherheit auch, so dass du dort eine sichere Infoquelle hast und hier nicht rumgeraten werden muss.

ah super, vielen dank! also kann sich mine Schule mit einer unserer Partnerschulen in Verbindungen setzen & die fragen, ob ich auf diese Schule gehen kann? stellen die mir dan kostenfrei das I-20 oder D-2019 aus um min Visum zu erhalten oder muss ich dafür etwas zahlen?

0
@Alinayy25

Das sagt dir dein Lehrer, der fuer diese Art von Austausch zustaendig ist.

Normalerweise ist es so, dass ueberhaupt nur sehr wenige Privatschulen das Vordokument ausstellen duerfen. Es muss aber wesentlich mehr Schulgeld fuer die Privatschule bezahlt werden als man insgesamt fuer eine Organisation zahlt. Welche finanzielle Absprache deine Schule mit der Partnerschule hat, kann nur sie dir sagen.

0
@Alinayy25

Dann musst du etwas zahlen und das kommt dich nicht billiger als mit Organisation.. Wenn es überhaupt klappt. Denn nur sehr wenige Schulen sind berechtigt das entsprechende Formular auszustellen. In der Regel nur privat Schulen.

0

Was möchtest Du wissen?