High School Aufenthalt in Norwegen, Australien, Neuseeland oder Kanada?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt ganz drauf an was du letztendlich für Erfahrungen sammeln willst, und was deine Vorraussetzungen sind

Wenn du jetzt also nicht vor hast das halbe Vermögen deiner Eltern auszugeben, solltest du die Idee Neuseeland eher weg fallen lassen, denn Neuseeland ist ein unglaublich teures Land

Ich habe bekannte in Norwegen, und ich muss sagen interessant finde ich das Land nicht. Das muss natürlich jeder für sich entscheiden, aber das Land hat kaum große Unterschiede zu uns, wenn du also vor hast auf was vollkommen neues zu Treffen wäre Norwegen eher nicht so eine gute Idee.

Ob ich Australien oder Kanada nehmen würde kann ich dir auch nicht sagen, nur dass ich schon mal an einem Austausch mit Amerika teilgenommen habe, und dort alles wirklich total anders ist. Ich habe es bereut mein Highschool-Jahr nicht dort zu verbringen, und mich in Amerika verliebt. Grundsätzlich kann ich es dir also empfehlen. Zu Australien kann ich dir aber leider nichts sagen :)

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linaxD2
23.01.2016, 20:41

Ich war mal auf so einer Schüleraustauschmesse und die haben gesagt, dass das Schulsystem nicht so gut ist und Kanada viel besser wäre

0

Bei mir war die Wahl zwischen Australien, Neuseeland oder Kanada. Ich habe mich letztendlich für Kanada entschieden. Neuseeland und Australien ist mit ATS "Überlastet". Kann ich auch verstehen, sind schießlich zwei wunderschöne Länder. Ich bin gerade in Kanada, und was soll ich sagen, es ist wirklich richtig klasse! Das Schulsystem ist mega gut und die Leute sowieso. Norwegen ist ein unglaublich schönes Land. Wenn du auf Natur und unglaublich nette Menschen stehst, ist das ne super Wahl:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am preisgünstigsten ist wohl N weil es in EU ist da brauchst Du weder extra Krankenkasse noch Visum etc. es ist aber auch das einzige der genannten Länder in denen nicht englisch die Hauptsprache ist. Die anderen Länder sind sehr weit, da ist ein halbes Jahr fast schon zu kurz. In AUS kenne ich mich gar nicht aus, dafür sehr gut in NZ. Das Schulsystem in CDN ist mit dem in USA vergleichbar. Alle von Dir genannten Länder haben eine hohen Bildungsstandard. Das NZ Schulsystem ist sehr flexible bei der Fächerwahl. Es ist auch ein sehr schönes Land. Deine Frage ist zu allgemein, wenn Du detailliertere Fragen hast helfe ich Dir gern.  http://www.highschool-ratgeber.de/schueleraustausch-neuseeland.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieviel Geld steht dir zur Verfügung? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linaxD2
23.01.2016, 20:34

Alles würde eigentlich gehen(ich will aber versuchen, ein Teilstipendium zu bekommen)

0

Was möchtest Du wissen?