High school Abschluss in den USA machen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo nick0203, Leider gilt das Visum das du jetzt hast (vermutlich J1) nur für ein Schuljahr oder weniger. Es kann nicht verlängert werden. Du musst zurück nach Deutschland und dort deinen Abschluss machen. Zum Studieren brauchst du ein anderes Visum das F1. Allerdings sind wie du sicherlich schon von deinen Mitschülern gehört hast, die Studiengebühren sehr hoch. Mit einem Stipendium von einer deutschen Uni geht es sicherlich finanziell leichter. Auch dein Pass muss noch warten. Bevor du den US Amerikanischen bekommst, musst du etliche Jahre im Land gelebt und gearbeitet haben oder heiraten. Also gutes Abi machen. An einer deutschen Uni mit einer amerikanischen Partner-Uni das richtige Fach studieren. Stipendium holen und in ein paar Jahren wieder zurück nach Amerika. Das muss der Plan sein.

AppleIsLove 29.05.2016, 16:44

Danke für die hilfreiche Antwort! :-)
Kann ich dich irgendwie als Freund hinzufügen ?
Bin 17 und habe in etwa die selben Pläne wie der,der die Frage gestellt hat...

0
stufix2000 29.05.2016, 16:53

Freundschaftsanfragen kann man auf der Webseite stellen.

Mit der App geht es nicht.

0

High School brauchst du hier gar nicht. Du macht einfach den GED-Test für umgerechnet 100 Euro und dann kannst du hier fast an jeder Universität studieren. Hier geht es mehr um die Studienkosten und nicht um die besten Leistungen. Wer ein gutes Studium bezahlen kann, der kann auch alles studieren.

Das mit dem VISA wird leider nicht klappen. Ich wohne auch in den USA, allerdings mit Greencard usw., mir gefällt es auch sehr hier. Verstehe dich schon.. nur ist ein Studium in Deutschland erschwinglicher und nebenbei kannst ja bei der Greencard-Verlosung teilnehmen.

Mache dein Abitur in Deutschland; das hat auf jeden Fall mehr Ansehen und "Qualität" als der High School Abschluss in den USA.

>Wäre cool wenn jemand etwas weiß!!:)<

Worüber? Ich sehe hier weder Problem noch Frage?

Was möchtest Du wissen?