High heels für einen Mann?

9 Antworten

Hey. Also meine Meinung wäre dazu erstmal "Respekt!". Das zu tragen, was einem wirklich gefällt, obwohl man weiß, das es der Gesellschaft nicht passt, zeigt von verdammt großen Mut und Selbstsicherheit. Also da ich in einer Großstadt wohne, empfinde ich das als völlig normal, da ich damit aufgewachsen bin, ungewöhnliche Stile zu sehen.

Jedem Tierchen sein Pläsierchen .... Lieber wohne ich in einer Stadt, in der es solche Paradiesvögel gibt ... selber käm' mir das im Leben nicht in den Sinn.

Lieber Aschenputterich, warum stehst Du nicht dazu, dass Du gerne in Frauenkleidern herumläufst und sich diese Frage nicht auf jemanden bezieht, den Du gesehen hast, sondern Dich selbst betrifft, weil Du gerne die Resonanz des Publikums auf Deinen etwas transenartigen Bekleidungsgeschmack wissen möchtest?

Die meisten, die Dich so herumlaufen sehen, würden wohl den Kopf schütteln. Aber wenn Du Dich damit wohlfühlst und die abfälligen und vernichtenden oder belustigten Blicke aushältst... Du musst ja damit zurecht kommen.

Was möchtest Du wissen?