High Heels drücken vorne, wie werde ich das los?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

naja, wenn die schuhe zu eng/klein sind, kannst du dagegen nichts machen.  kauf dir schuhe, die zu deiner fußform passen. 

klar gibts geleinlagen, die den ballen polstern (die sind wirklich toll ;-))  aber wenn dein zeh wehtut, spricht das für zu enge schuhe. und solche geleinlagen machen die schuhe vorne noch enger.

Ich hab auch ein "Ding" dass einen alle Schmerzen vergessen lässt.
Nämlich eine Salbe aus der Apotheke die man drauf machen kann. Ansonsten würde ich dir schleunigst empfehlen neue Schuhe zu kaufen bevor da noch was kaputt geht.

Das Ding dass ich meine wurde zwischen den ersten und zweiten Zeh eingeklemmt.Bestand glaub ich aus Plastik.Eine Salbe hab ich gegen die Schwellung schon genommen aber trotzdem Dankeschön.
ps.: Das passiert bei allen High Heels D:

0

Trage einfach solche Schuhe nicht, oder zumindest nicht länger als unbedingt nötig. 

Für nähere Beratung gibt es professionelle Schuhverkäufer / (Fuss-)Orthopäden.

Ich muss sie halt für die Hochzeit tragen.
*pst*,ich würde auch gerne in Converse dort auftauchen aber diese passen nicht zu meinem Kleid :D
Danke,werde mal in der Umgebung nachsehen ob sich so nh finden lässt :)!

0
@moonlightbitch

Vermutlich wird auch niemand etwas dazu sagen, wenn Du die hochhackigen Schuhe nur zum ( offiziellen ) Zeitpunkt der Gala bis zur Vermählung trägst und danach bei rein privatem Miteinander der Feierlichkeiten ganz dezent das Schuhwerk tauschst.

Wer schaut der Braut schon.unter den Rock. Und für nachträgliche Fotos mit dem Bräutigam stellst Du Dich ganz einfach mal kurz auf die Zehenspitzen.

( als Option, wenn Dein Kleid es zumindest ausserhalb des Höhepunkte der Zeremonie dann unauffällig zulässt )

0

Hihi,ich bin nicht die Braut. :) Hab schonmal extra Schuhe mitgenommen und das extra mittragen undso geb ich mir nicht nochmal.
:/

0

Was möchtest Du wissen?