High heels = Prostituierte bzw. leichtes Mädchen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

High Heels generell sehen nicht nuttig aus, aber wenn man noch zusätzlich aufreizende Kleidung trägt kann das schon wie eine Prostituiert wirken. 
Vielleicht solltest du dich für eins von beidem entscheiden. Wenn du High Heels trägst vielleicht kein zu großer Ausschnitt oder zu kurzen Rock.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was nennst du High Heels? Ich selber finde hohe Schuhe ganz nett,allerdings finde ich das Plateau schuhe in meinen Augen shcon so einen gewissen Touch haben ( aber kanna uch eine verbindung in meinem Kopf sein,da die prostituierten die in der Nahcbarstadt vor dem Bordell anhatten).

Bei normalen hohen Schuhen mit ca knielangen Röcken wurde mir im Rheinland so was beiher ncoh nciht gesagt .( oder trägst du nur " Gürtel" dazu?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das, was junge russische oder osteuropäische Frauen wohl als chik, modern oder sexy betrachten wirkt auf deutsche Männer schnell billig oder ggf. auch (ggf. teuer) käuflich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dir gefällt dann solltest du das auch tun. Die meisten Leute trauen sich das bestimmt nicht. Nuttig ist das auf keinen Fall.

Außerdem sieht es doch nicht schlecht aus :D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trage auch High Heels. Deswegen ist man keine Prostituierte. Solche Beleidigungen kommen von den Leuten, die keinen Stil haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich (w40) stimme ihm zu... 

High heels, gerade in combi mit "kurzer" Kleidung wirken sehr schnell nut tig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleibe bei deinem Stil. Wenn dir Männer nachschauen, dann wahrscheinlich, weil du eine schöne Erscheinung bist. Betrachte es als Kompliment.

Ich (männlich) sehe gerne schöne Frauen und denke dabei nicht an Prostitution.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?