High End Gaming PC 1650€?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/89374a22168edf0438d13eaf3ba8c452aeead015c75a0b0db1d

Ist günstiger auf mindfactory. Vergleich mal die Teile. Insgesamt sollte das aber besser sein.

  • 3000er RAM
  • Gute HDD mit 1TB
  • Besserer Kühler. Budget ist noch Luft nach oben, also geht ein noch besserer.
  • 250GB SSD
  • Ich kenn die Bezeichnung von deinem Netzteil nicht, das ist aber gut.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SirSlayer10
20.11.2016, 00:39

Ob 450W ausreichen,wenn er noch übertakten will?

0

1)Ist nicht übertrieben,aber ein Setup für High End Gamer.

2)3 Monitore sind nie zu empfehlen, sollte aber eigentlich gehen.

3)Versuchs mal bei Mindfactory,dort ist es meistens billiger als bei WareHouse2.

4)600 Watt reichen vollkommen aus,Mainboard okay.Aber wenn du schon ein i7 6700k und ein Z170 Mainboard hast,also die Möglichkeit hast zu übertakten,dann würden ich ein besseren Kühler nehmen.Der Ben Nevis ist ein echt guter Kühler,für wenig Geld,jedoch nicht fürs Übertakten gedacht.

Außerdem:Da du eh nicht Aufnehmen wirst,Videos usw. renderst,halt nur zockst,dann nimm lieber ein i5 6600k,der ist fast gleich so gut wie der i7,nur das der i7 Hyperthearing hat.So sparst du dir viel Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Ja zum normal Zocken ist der fast zu übertrieben aber so schaffst du jedes Spiel fullhd oder 2k auf Episch oder Ultra.

2/3 hab ich keine ahnung.

4. 600w reichen vollkommen ist sogar schon zuviel 500w reichen vollkommen würde aber beim netzteil nicht sparen. Beim Kühler weiß ich nicht so normal sollte der passen ist nicht der leiseste aber sollte reichen wenn du nicht übertaktest aber wenn du dir schon so ein k Cpu hohlst solltest auch einen gescheitet evt auch overkill Kühler draufhauen so das der schön leise bleibt auch beim Übertakten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. du hast halt bei vielen spielen min. 80+ fps
2.  ja locker bei fast allen
3. kommt drauf an ob du halt noch ne ssd, nen gutes netztteil/Gehäuse usw. dabei hast.
4. Netzteil reicht locker. Kühler würd ich nen bissl besseren nehmen
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) Naja, was heißt übertrieben? Die Leistung ist gut und damit wirst du die nächsten Jahre kein Upgrade brauchen und das ist ja das einzig wichtige. Wenn du aber ein bisschen Geld sparen willst, nimm die GTX 1070, die ist auch sehr gut.

2) Ja

3) Nein, ist okay.

4) 600 Watt sind ausreichend, Kühler und Mainboard scheint okay. Allerdings steht da nicht, welches Netzteil das ist, was relativ wichtig ist. Am Netzteil sollte man nicht sparen. Nimm ein 80+ GOLD-Netzteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JakYboYY
20.11.2016, 00:05

Ich habe dort ein 600 Watt 80+Bronze...ist das ein Problem wenn ich das nehme (ich habe und kann nicht mehr Geld ausgeben)?

0

Woah 1650? Mein Kumpel hat mir einen zusammen gestellt der schafft die next-gen shooter auf Ultra(mit 4k monitoren :D), für ca 950. also ausrüstung abgezogen sind es ca 950

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also:
Die CPU ist unnötig teuer für einen Spiele PC.

Es braucht außerdem keine K-CPU zu sein, wenn man nicht unbedingt übertakten will.

Wenn man nicht übertaktet, braucht es so gesehen auch kein Z170 Mainboard.

Welches 600 Watt Netzteil ist es denn? Für mich hört sich das dennoch etwas viel an, ein ordentliches Markennetzeil mit 500 Watt düfte es auch tun.

Welcher Ram?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JakYboYY
20.11.2016, 00:09

Netzteil: 600 Watt 80+Bronze

16GB Ram

0

Was möchtest Du wissen?