High end gaming Pc zusammenstellung gut?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beim MSI Board hab ich schon von einigen Problemen gehört, ich empfehle eher das Gigabyte X99 UD4P oder UD5 WiFi

Die H115i ist laut und teuer. Wenn Wasser, dann richtig

Am RAM kannst du sparen, wenn du Corsair Vengeance LED Red nimmst

Die M.2 SSD ist sauteuer, 30€ mehr und du kriegst die SanDisk Ultra II 960GB. Das macht dann auch die 850 EVO überflüssig

Die STX II lohnt sich nur, wenn entsprechende Wiedergabegeräte vorhanden sind

Das Dark Power mit 550 Watt reicht aus

Gehäuse brauchst du nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mainsword 21.08.2016, 14:36

Vielen dank, ich werde es mir zu herzen nehmen,

Ich werde beim Mainboard dann ein anderes nehmen, vllt eins was du vorgeschlagen hast.

Mit der kühlun werde ich mir dann auch was anderes überlegen, vllt dann doch Luft.

Ich habe die M.2 gewählt, weil die schneller ist, als eine normale SSD und damit dann einen (theoretisch gesehen) schnelleren Kaltstart habe.

Die STX II wird schon seine aufgaben erfüllen, da ich nicht nur normal standart Pc Lautsprecher verwenden werde.

Ein gehäuse brauch ich natürlich, keine Frage, aber dabei bin ich mir noch unschlüssig welches ich nehmen werde. Natürlich werde ich da auch auf die größe achten, damit auch alles platz hat.

0
sgt119 21.08.2016, 16:01
@mainsword

Die M.2 SSD ist beim Boot praktisch kaum schneller als die SATA SSD

0

Was möchtest Du wissen?