Higgs-Bosonen-Zerfall: Winkel zwischen resultierenden Photonen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Higgs-Bosonen wechselwirken nicht mit masselosen Feldern, also auch nicht mit Photonen. Ein solcher Zerfall ist also nur indirekt möglich, über massive Zwischenfelder. Das ist dann ein ziemlich komplexer Prozess mit einer Schleife im Feynman-Diagramm, deshalb ist die Berechnung des differentiellen Streuquerschnitts nicht so einfach.

Vielleicht geht es aber nur darum, die Felder als Punktteilchen zu sehen und im Rahmen der speziellen Relativitätstheorie zu arbeiten? Dann würde ich empfehlen den Zerfall im Ruhesystem des Higgs-Bosons zu betrachten und dann die Impulse der beiden Photonen ins Laborsystem zu transformieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?