Hift Nivea Cream, wenn man schon Sonnenbrand hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein.

->UV-Filter diffundieren nach dem Auftragen der Produkte in die Hornschicht und bilden zusammen mit ihr einen Schutzfilm aus. Sie wirken unmittelbar nach dem Auftragen, aber die Entwicklung des vollen Schutzes benötigt einige Minuten. Deshalb ist das rechtzeitige Auftragen der Sonnenschutzprodukte vor dem Sonnenbad besonders wichtig.

Du solltest eine Aftersun Creme auftragen die mindestens Aloe Vera und Glycerin enthält da dies Stoffe sind, die das Wasser binden, entzündungshemmend wirken und das Wasser in der Haut halten und somit die Haut vor dem Austrocknen schützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schniggi89
18.05.2017, 14:07

Edit: Aloe Vera ist zwar in der normalen Niveacreme vorhanden, allerdings so geringfügig, dass es eben nicht so wirkt, wie es eine richtige Aftersun Creme tun würde. 

0

Würde ich nicht empfehlen!

sie enthält viel Wasser, was nicht gut ist!

Lieber ein Gel, das kühlt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist Nivea Cream? Einfach so vom Namen her kein Sonnenschutz.

Auf einern Sonnebrand würde ich ein after sun Präparat auftragen. Oder eine Panthenolhaltige Salbe, oder Hametum, oder oder oder.

Kühlen kann man mit Quarkumschlägen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon einen Sonnenbrand hast, ist die Haut für jede Hilfestellung dankbar - also: Ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?