Hife meine Mutter ist zu dünn!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

mit 12 ist man doch schon alt genug um sich auch ein bisschen um die Eltern in dem Fall um die Mutter zukümmern. rede mit ihr und sage ihr vielleicht das Sie doch mal zum Arzt gehen soll, der wird hier helfen...

danke,werde versuchen sie zum Arzt zu bekommen

0

Also ich würde deiner Mutter mal empfehlen zum Arzt zu gehen. Das kann wirklich gefährlich werden, wenn sie noch weiter abnimmt. Es kann auch am Stress von der Arbeit liegen, dass sie so dünn ist. Du sagst ja, dass sie deswegen keine Zeit hat. Deine Mutter sollte aber auch selbst mal nachdenken. Es ist doch klar, das wenn man den ganzen Tag nur ein Brot isst, man dann abnnimmt.

Ich denke mit 12 Jahren solltest du dir um deine Mutter keine Gedanken machen.

Sie wird es sicherlich selsbt in den Griff bekommen, notfalls zum Arzt gehen. Dafür sollten nicht die Kinder zuständig sein!

Sehe ich nicht so. Ich finde, mit 12 ist man alt genug, um sich auch um seine Eltern zu sorgen, wenn man merkt, das etwas nicht stimmt.

0
@Torsten20

Mit 12 ist man sicherlich nicht "alt genug". Man hat seine eigenen Probleme, in welchem man unterstützt werden möchte/muss. Dazu sollten die Eltern da sein. Mit 42 Jahren sollte man in der Lage sein, sich selbst zu helfen und nicht das eigene Kind.

0

Was sagt denn Dein Vater dazu ?

mit den haben wir kein kontakt,ihr Freund sagt nicht dazu!

0

Was möchtest Du wissen?