Hierfür schmerzensgeld?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein! Du bist glaub in keiner Weise eingeschränkt in deinem Natürlichen Lebensweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus welchem Grund hat der Hund dich gebissen? Und jetzt sag nicht, einfach so.

Die Wunde sieht nicht aus, als würde sie dich beeinträchtigen oder große Schmerzen verursachen. Daher macht ein Prozess um Schmerzengeld nur Stress für alle. Die paar Kröten die du da eventuell rausbekommen würdest, sind das Ganze nicht wert.
Wenn du dir wegen der Wunde nicht sicher bist, geh in ein Krankenhaus, dann bist du gesundheitlich abgesichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wichtig wäre, ob du gegen Tetanus geimpft bist, geh zum Arzt u. laß es ansehen. 

als Laie würde ich sagen, daß das kein Fall ist, um Schmerzensgeld zu bekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Arzt attestieren lassen ,zum Anwalt gehen und beraten lassen. Ich denke aber, er wird dir von einer Klage abraten, da da nichts zu holen ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, kann mir jetzt nicht vorstellen, dass es dafür Schmerzensgeld gibt. Wenn dann nur sehr gering....

Bist du denn eingeschränkt, nein oder? Also Frage beantwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?