Hier in der Schweiz sucht ein Arbeitgeber Mitarbeiter. Aber man kann dort nur arbeiten wenn der Grossvater den Schweizerpass hatte. Ist dass nicht rassistisch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im letzten Jahr hat die Eidgenossenschaft per Volksabstimmung gegen eine "Überfremdung" gestimmt.

Das kann jeder Staat machen wie er will. Allerdings wird die Schweiz Probleme mit der EU bekommen wenn sie die Freizügigkeit einschränkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Toll das bedeutet ich darf nie Arbeiten. Mein Großvater hat den englischen und den italienischen Pass aber nicht den Schweizer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht rassistisch, aber diskriminierend. Da sowas aber öfter vorkommt, auch in der Schweiz, gibt es schon Urteile, die sowas verbieten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einwanderung ist Ländersache !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?