Hier ein neuer Entwurf meiner Bewerbung. Wer kann mir Verbesseungsvorschläge machen?

6 Antworten

Meiner Meinung nach gibt es da immer noch einiges was du überarbeiten solltest:

  • zu lang: da vergeht einem schon die Lust zu lesen, bevor man überhaupt angefangen hat. Lieber kurz und knackig. Gerade der erste Absatz enthält meiner Meinung nach zu viel Blabla
  • "über Sie als Unternehmen bestätigt" --> Frau Juric ist ein Unternehmen?
  • Du wiederholst dich: dass du mit MC-Office umgehen kannst hast du gleich an zwei Stellen eingebaut
  • "mich in neue Aufgabenbereiche einzuarbeiten" hier könnte man noch ein schnell oder so ergänzen
  • Wie schon in deinem ersten Versuch angemerkt, solltest du Standardfloskeln vermeiden! (z.B. "Es wird Zeit für den nächsten Schritt. Die von Ihnen ausgeschriebene Position" )

Ansonsten bleibt zu hoffen übrig, dass deine Ansprechpartnerin nicht wirklich Frau Juric heißt, sonst hast du es ihr sehr einfach gemacht, deine Frage hier zu finden (danach würde ich dich nicht mehr einstellen)

PS Ich korrigiere mich...der Teil, in dem Du Deine Berufserfahrung schilderst, ist in Ordnung aber es sind eben zu viele Passagen drin, die offensichtlich aus dem Internet sind, das passt nicht. Und die Sätze, in denen Du auf das Unternehmen eingehst halte ich wie gesagt für überflüssig.

Hier ist noch ein alter Versuch......

aufgrund meiner Erfahrungen und Kenntnisse die ich mir im Laufe meines Berufslebens als Lagerarbeiter angeeignet habe, bin ich überzeugt der richtige Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu sein. Bei meinen bisherigen Tätigkeiten von der Warenannahme bis zur Versandfertigstellung, lernte ich Verantwortung zu übernehmen, um zuverlässig und schnell meine Aufgaben sowohl selbständig als auch im Team zu erledigen. Zu meinen wichtigsten Arbeitsbereichen gehörten unter anderem: Warenannahme / Einlagerung Wareneingangsbuchungen Kommissionierung und Verpackung Versandfertigstellung Lagerhaltung und Lagerpflege.

Auch im Umgang mit diversen Verpackungsmaterialien, welche die Sicherheit und den Schutz der Produkte gewährleisten, bin ich bestens vertraut. Meine erworbenen Kenntnisse möchte ich nun gerne in Ihrem Unternehmen unter Beweis stellen.

Sie gewinnen mit mir einen engagierten Mitarbeiter mit guter Auffassungsgabe, der Neuem gegenüber stets aufgeschlossen ist. Eigenverantwortliches und genaues Arbeiten sowie in auftragsstarken Zeiten auch länger im Betrieb zu bleiben, ist für mich selbstverständlich. Neben meiner langjährigen Berufserfahrung als Lagerarbeiter, biete ich Ihnen Einsatzfreude, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit. Ich bin überzeugt, Ihren Anforderungen in allen Punkten gerecht zu werden.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, freue ich mich über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

0
@Schmid76

Als erfahrener Berufsmann mit Sinn für Ordnung und Qualitätsbewusstseins fühlte ich mich sofort angesprochen.Durch meine früheren Tätigkeiten in den Bereichen Logistik und Transport sind für mich Warenannahme, Kontrolle, Einlagerung, Lieferscheine, Kommissionieren, Etikettieren, Verpacken, Bereitstellung Warenausgang sowie Lagerordnung und Sauberkeit bestens bekannt.Sie dürfen von mir erwarten, dass ich selbständig, gewissenhaft und eigenverantwortlich arbeite. In ein bestehendes Team füge ich mich schnell ein und erledige meine Aufgaben effizient und präzise. Dank meiner guten Auffassungsgabe kann ich das Erlernte sofort umsetzen. Zu meiner Flexibilität bringe ich noch eine grosse Portion an Motivation und Eigeninitiative mit. Gute Umgangsformen, Organisationsstärke und versierte PC-Kenntnisse runden mein Profil ab. Ich besitze den Führerausweis B sowie den SUVA-anerkannten Staplerausweis.Weiterbildung war immer ein großes Thema und wird nicht nur meinem zukünftigen Arbeitgeber zu Gute kommen, sondern auch weiterhin ein Punkt für mich bleiben. Derzeit befinde ich mich im Grundkurs für Lagerlogistik bei der Swiss Logistics Academy in Otelfingen.Gerne möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch von meinen Fähigkeiten überzeugen.Über eine Einladung von ihnen freue ich mich daher ganz besonders.Sollten Sie derzeit keine Vakanzen haben, freue ich mich über eine spätere Berücksichtigung meiner Bewerbung.Gerne möchte ich Sie persönlich von meiner Eignung überzeugen. Ich freue mich auf unseren ersten Kontakt.

0

Ich lese es mir nachher noch mal genauer durch wenn Du willst, bin unterwegs...😊

0

Leider merkt man, dass Du die Bewerbung nicht selbst formuliert sondern aufgrund von Bausteinen aus dem Internet erstellt hast. Sie passt nicht zu dem Job auf den Du Dich bewirbst. Die ersten Sätze kannst Du weglassen, weil sie lediglich eine Beschreibung des Unternehmens sind. Mein Tipp: Setz' Dich hin und formuliere die Bewerbung neu, aber weniger hochgestochen sondern ein bißchen mehr "frei Schnauze", natürlich unter Beachtung einer gewissen Gliederung und orthographisch einwandfrei. Das habe ich mit Erfolg auch so gemacht ☺️. Dann kannst Du den Text ja hier noch mal einstellen. Viel Glück!

Bewerbungsschreiben: wie klingt diese Formulierung?

"Ich bin davon überzeugt, dass ich den Anforderungen einer Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel gewachsen bin. Ich verfüge über das in der erfolgreichen Kundenbetreuung erforderliche Einfühlungsvermögen und der Umgang mit Menschen ist mir sehr wichtig und macht mir viel Spaß. Der Umgang mit der EDV, den gängigen MS-Office-Anwendungen und den üblichen Kommunikationsmitteln ist mir vertraut ." 

 

Klingt diese Formulierung flüssig.

...zur Frage

Anfrage auf Home Office bei Behinderung?

kann ich bei Unternehmen Home Office Stellen anfragen, wenn ich eine Behinderung habe und die Anreise zum Arbeitsplatz schwierig wäre? Oder kann man das mit dem AG vereinbaren nachdem man die Stelle bekommen hat?

...zur Frage

Microsoft Office ( Click-To-Run Suite )?

Hallo,ich will MS Office 2013 installieren. Es kommt immer der Hinweis:Sinngemäß :Alle Office Anwendungen vorher deinstallieren. Alles habe ich gelöscht.Aber jetzt kommt der Hinweis:Gefundene Probleme: Microsoft Office ( Click-To-Run Suite is installed ) Wo finde ich diesen Eintrag zum löschen?

Karina711

...zur Frage

Was ist schneller? OpenOffice oder MS Office?

Hallo!

Ich bin auf Apaches Open Office umgestiegen von MS Office und habe den Eindruck, dass OpenOffice beim Starten und Schliessen immer etwas langsamer ist als das Office von MS, bei dem Word und Excel immer sofort da sind, wenn ich die Anwendungen bzw. Dokumente starte.

Ist OpenOffice tatsächlich etwas langsamer?

Lieben Gruß

PS: Zur Beschleunigung von OO lasse ich das Programm mit dem Systemstart starten und speichere / öffne in OO nur die entsprechenden odt / ods Dateien.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?