hi:D wieso fangen manche Leute an zuheulen und klappen zusammen wenn sie besoffen sind?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die leute psychisch schon ein bisschen vorbelastet sind kann es sein das man durch alkohol und drogen im allgemeinen einen nervenzusammenbruch erleidet. Ich war vor zwei wochen feiern, war ein ziemlich ungesunder mix von alkohol, gras und speed, und letztenendes bin ich zusammengebrochen, und habe mich zwei stunden lang heulend mit meiner besten freundin unterhalten, und ihr unter anderem auch erzählt das ich sie liebe - also so das klassische "besoffen sachen erzählt die man nüchtern nie sagen würde"... Hat uns aber näher zusammengebracht, und sie hilft mir jetzt auch mit meiner alkoholsucht klarzukommen, seit diesem zwischenfall habe ich nichts mehr getrunken.

Soll heissen: so ein nervenzusammenbruch ist auch ziemlich nützlich, auch wenn es im ersten moment nicht so scheint...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer z.B. schwache Nerven hat, diese durch Alkohol aufgepeitscht werden, die Kontrolle zudem verloren geht, der kann davon betroffen sein. Innerer sonstiger Schmerz begünstigt diesen Prozess.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ey, kennst du den Begriff "Google" ? ^^

Mfg JaSch~ <3

(Ps : Nicht böse gemeint ! <3 )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fange an zu lachen. Alle Mädchen die ich kenne, kommen in eine depri Phase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?