Hibiskus für Wellensitiche?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hibiskus ist definitiv nicht giftig!

(Ich selbst habe hier mehrere Hibiskus-Sorten und Wilden Wein.)

Diese Pflanzen kannst Du beruhigt in die Nähe Deiner Wellis lassen: Bananenpflanze, Basilikum, Eukalyptus, Golliwoog, Hibiskus, Löwenzahn, Vogelmiere, Wilder Wein, Zitronenbaum, Zitronenmelisse.

Hier sind die giftigen Pflanzen aufgelistet: http://www.birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/giftpflanzen.htm

Zum Beknabbern und Schreddern eignen sich sehr gut Äste mit Blättern von ungespritzten(!) Obstbäumen.

Also mir hat ein Züchter, der auch TA war, gesagt, daß Hibiskus giftig wäre. Zum Knabbern eignen sich frische Zweige (auch als Sitzstangen geeignet) mit Blattknsopen von ungespritzten Obstbäumen, Ahorn, Buche, Nuss (immer heiß waschen, abtrocknen!). Haselnuss als Sitzstangen nicht zu oft (enthalten Gerbsäure, für die Füßchen auf Dauer nicht so gut). Fast ganzjährig wächst Vogelmiere - fressen meine büschelweise. Welkt auch nicht so schnell wie Löwenzahn. Ich habe immer eine Reihe kleiner Vasen damit voll und gebe es ihnen jeden Tag.

meine haben immer Apfelzweige bekommen - das fanden die Klasse. War aus meinem Garten - also garantiert ungespritzt.

lebenserwartung von wellensittichen

wie lang leben eigentlich wellensittiche?

...zur Frage

Wellensittiche erster Flug mit ca. 3 Jahren?

Hallo (:

Ich wollte fragen, ob es eine Gefahr darsellt, etwas 'ältere' Wellensittiche das erste mal fliegen zu lassen.

Also klar - eine Gefahr stellt das immer dar, wenn sie zum ersten mal fliegen gehen, aber was ist, wenn sie dabei schon etwas älter sind und vor allem nur an ihren Käfig gewöhnt sind?

Habe auf jedenfall vor überall Decken hinzutun, wo es gefährlich werden könnte und ihnen einige Landemöglichkeiten mit ein wenig zum Knabbern zu bieten. Wände sind natürlich aber immer eine Gefahr und da kann ich ja nicht viel machen..

Fenster mache ich zu und Rolladen runter, sodass sie nicht dagegen fliegen. Meint ihr das wäre in Ordnung so?

LG

...zur Frage

Ab wann kann ich meinen Wellensittichen "Auslauf" im Zimmer geben?

Hallo, ich habe mir heute zwei Wellensittiche angelegt und frage mich nun, ab wann ich sie denn im Zimmer herumfliegen lassen darf. Sollten die Wellensittiche dafür schon zahm sein oder ist es nicht nötig und wie bekomme ich sie dann wieder zurück in den Käfig?

...zur Frage

Sind Eicheln für Wellensittiche giftig?

Ich habe heute schöne grüne Eicheln gefunden und gedacht die kann ich doch meinen Wellensittichen geben oder?

...zur Frage

Wellensittiche wollen sepiaschale und mineralstein nicht essen...

Ich habe meinen wellensittichen einen neuen Mineralstein gekauft(siehe link) und jetzt haben sie sich an ihn gewöhnt und haben keine angst mehr aber sie knabbern ihn trotzdem nicht. Zum mineralstein habe ich eine normale Sepiaschale gekauft und die picken sie auch nicht... Was soll ich tun?

http://www.hornbach.de/shop/Vitakraft-Pickstein/2121291/artikel.html

...zur Frage

Müssen Wellensittiche angemeldet werden?

So weit ich weiß muss man Katzen und Hunde anmelden und monatlich für sie Steuer bezahlen. Ist das so? Ist das bei Wellensittichen auch so? Müssen die Wellensitiche angemeldet sein oder etwas besonderes haben um mit ihnen zum Tierarzt zu gehen? Meine Wellensittiche verlieren die Schwanzfedern und die Krallen müssen auch geschnitten werden. Wie teuer kann es werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?