Hi,bewegen sich Hochdruckgebiete schneller oder langsamer als Tiefdruckgebiete?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei der Fortbewegungsgeschwindigkeit finden wir da kaum grundsätzliche Unterschiede, insofern sich Hoch- und Tiefdruckgebiete meistens wie Perlen aufreihen. Die Drehgeschwindigkeit ist allerdings bei Tiefdruckgebieten allgemein höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hochs und Tiefs bewegen sich ja im Bereich des Westwindguertels hintereinander, wenn ein Tief "durch" ist, ist das naechste Hoch da. Die Geschwindigkeit ist also gleich. Es gibt aber auch stationaere Hochdruckgebiete z.B.an den Polen, die sich kaum bewegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt sowohl Hochdruckgebiete, die annähernd stationär sind, als auch solche, die sich schnell bewegen, z.B. Zwischenhochs. Bei den Tiefs ist es ähnlich. Meistens ist  es aber so, dass das Hoch eher stationär ist, während z.B. nördlich davon Tiefdruckgebiete in rascher Folge von West nach Ost wandern. Häufig ist das zwischen Mittelmeer und Skandinavien der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?