Hi zusammen, ich kenne mich leider null mit VBA bzw. Programmierung aus und hoffe, dass mir jemand bei dem unterem Code helfen kann!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Methode "ExportAsFixedFormat" kann man nicht nur auf ein ganzes Workbook, sondern auf einen jeglichen Zellbereich (Sheet, Chart, Range) anwenden. Da musst Du Dir nur das richtige Sheet herauspicken und die Methode aufrufen. Code-Beispiele unter

http://access-excel.tips/excel-export-excel-to-pdf-with-and-without-vba/

akadeluxe 29.07.2016, 18:52

Super, danke! :)

0

Müsste eigentlich reichen, wenn du hinter ThisWorkbook noch das Blatt schreibst, also statt:

If varFilename <> False Then 
    ThisWorkbook.ExportAsFixedFormat _ 
    Type:=xlTypePDF, _ 
    Filename:=varFilename 
End If

schreibst du

If varFilename <> False Then 
ThisWorkbook.Sheets("NameDesTabellenblatts").ExportAsFixedFormat _
Type:=xlTypePDF, _
Filename:=varFilename
End If
akadeluxe 01.08.2016, 18:49

Ich habs einfach in "activesheet" abgeändert. Hat auch geklappt. Aber danke! ;)

0
daCypher 02.08.2016, 08:25
@akadeluxe

Bitteschön :)

Musst halt jetzt immer drauf achten, dass das Tabellenblatt, was du als PDF haben willst auch grade aktiv ist.

0

Was möchtest Du wissen?