hi, wollt fragen wer ist grindelwald(Harry Potter, phantsatische Tierwesen)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gellert Grindelwald ist ein mächtiger Zauberer, welcher in seiner Jugend mit Albus Dumbledore befreundet war (Laut JK Roling hatten die beiden sogar eine homosexuelle beziehung). Er gelangte in den Besitz des Elderstabes und wechselte damit zur dunklen Seite. Zu seiner Zeit galt er als der dunkelste lebende Zauberer, bis er von Voldemort abgelöst wurde.

Hatten sie nicht! Dumbledore war in Grindelwald verliebt, aber dieser hat ihn ausgenutzt. Außerdem, was hat der Elderstab mit der dunklen Seite zu tun? Grindelwald war schon vorher dunkler Magier.

0

Gellert Grindelwald ist der Besitzer des Elderstabes bevor Dumbledore ihn bekommen hat und war ein Jugendfreund von Dumbledore, bis Dumbledore erkannt hat, was Grindelwald im Schilde führt (aka dem Tod von Dumbledores Schwester Ariana) und sich mit ihm zerstritten hat. Dumbledore hat ihn letztendlich zu Fall gebracht.

Grindelwald galt als einer der mächtigsten (dunklen) Magier seiner Zeit.

Grindelwald hat nicht Arianas Tod vor Augen gehabt, das war ein dummer Zufall, es ist noch nicht mal klar, von wem der Fluch kam, der sie getötet hat. Sein Ziel war es, alles für "The Greater Good" ("das größere Wohl") zu tun, er war das magische Pendant zu Hitler.

http://harrypotter.wikia.com/wiki/Gellert_Grindelwald

0
@AliceVonKrolock

Nein, das sage ich auch nirgends, aber dieser Vorfall war es und dieses nicht wissen seitens Dumbledore, der die Freundschaft zerstört hat.

0

AVADA KEDAVRA!

Ne jetzt ernsthaft, auch wenn man HP nicht kennt kann man doch klar erkennen, dass Grindelwald ein böser Zauberer ist, der einen Krieg zwischen Zauberern und Muggeln/No-Maj's will.

Was möchtest Du wissen?