hi, wir geben unserem baby fast 6 monate seit kurzem brei und seitdem geht sie manchmal nur widerwillig an die brust.was kann ich machen. bin total verzweifelt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Manche Kinder stillen sich selbst ab, das ist ganz normal. Gib ihr dann mehr Beikost und stille weniger, bis zu schließlich abstillst.

Stillen soll ja harmonisch zwischen Mutter und Kind sein, und wenn eine Person davon nur noch widerwillig mitmacht, dann kann man es langsam rausschleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hasi2202
20.08.2015, 20:06

es ist nur komisch, als ich noch voll gestillt habe da wollte sie gar nicht weg von der brust und jetzt so... das verunsichert mich total.

0

Wenn sie nicht will will sie nicht. In unserem pekipkurs war eine die sich selber abgestillt hat nachdem mit beikost angefangen wurde. Vielleicht ist das bei dir ähnlich.. Mit 6 Monaten kann sie schon mehrere breimahlzeiten essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hasi2202
20.08.2015, 20:02

danke für deine antwort. der gedanke kam mir auch schon aber von heute auf morgen will sie keine milch mehr sondern  nur brei ? naja das ist mein erstes kind und ich bin echt verzweifelt.

0
Kommentar von fhuebschmann
20.08.2015, 21:06

Ja das gibt es du kannst ihr die Brust ja weiter ab und an anbieten aber wenn sie nicht will dann muss sie nicht, da brauchst du dir keinen Kopp machen. Musst nur gucken das du nicht ne Brustentzündung bekommst.

0

Ich bin kein Experte aber ich habe gelesen das die meisten Babys nur an die Brust gehen , wenn sie wirklich Hunger haben. Vielleicht fühlt sich das Baby auch nichtmehr mit ihnen vertraut weil sie ihr Deo oder so gewechselt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hasi2202
20.08.2015, 19:56

ich habe das deo schon die ganze zeit un d vorher war es auch nie ein problem. ich hab es auch schon weggelassen und dann war es immernoch so :(. 

0

Was möchtest Du wissen?