Hi wie lange müssen Unterlagen nach einer Scheidung aufbewahrt werden, z.B. Hauskauf (nach der Scheidung verkauft) Bankunterlage dazu ect.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Egal was für Unterlagen , das hebt man immer auf . Irgendwann braucht man sie wieder als Nachweis .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man ist auf der sicheren Seite, wenn solche wichtigen Unterlagen und Dokumente bis zum Eintritt ins Rentenalter aufbewahrt werden.

Man weiß nie wann und in welcher Form ein Nachweis zu den beschreibenen Vorgängen erbracht werden muß.

Ich selbst musste die Erfahrung auch schon machen. Hatte vor 15 Jahren ein Auto verkauft und bekam unlängst ein Schreiben von einer Umweltbehörde mit der Frage, wo das Auto abgeblieben sei.

Sie wollten mir eine illegale Entsorgung unterstellen und drohten mit einem Bußgeld von 25000 €.

Dank meiner Umsicht konnte ich den Verkauf per Kaufvertrag nachweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?