hi. Wie kann mein Hund schnell abnehmen?

...komplette Frage anzeigen mein Hund - (abnehmen, Hund)

7 Antworten

Die Futtermenge scheint mir viel zu gering, wenn dein Hund tatsächlich zu dick ist, stimmt etwas nicht. Fett sollte ein Hundefutter schon enthalten. Ich würde den Hund dem Tierarzt vorstellen.

Das ist nicht zu wenig. Die futtermenge bekommt soe erst seit dem sie zu dick ist.

0

Fahrad fahren z.b. Meine Labradorhündin wog als wir sie bekommen haben (6 Jahre) 32 kg. Jetzte (8 Jahre) wiegt sie 23 kg und hat eine super Figur. Sonst noch viel raus gehen, ordentlich spielen, ...

Darüber würde ich lieber mit dem Tierarzt sprechen. SCHNELL abnehmen, ist nicht gut für deinen Hund. Das muss langsam gehen. Meines Wissens enthält ziemlich jedes Futter Zucker, auch wenn es nicht auf der Verpackung steht. Gerade beim Trockenfutter ist da Vorsicht geboten.

Ähm nein da ist nichts drin weil des diätfutter ist. Das hat uns eine Freundin gegeben die eineTierhandlung gehört. Ich glaube die weiß des besser!

0

geh mit ihr "ausreichend" lange strecken spazieren (d.h. dem alter, der konidtion und konstitution des hundes angepasst) schwimmen ist seeeeehr gut (vor allen dingen fuer hunde mit gelenkproblemen). die futtermenge hoert sich immer noch ziemlich hoch an, da solltest du dich noch einmal informieren, wieviel dein hund braucht. wichtig ist auch, evtl. leckerlies von der futtermenge abzuziehen.

Okei danke. Die Leckerlies ziehen wir schon ab. Aber trotzdem danke. Meine Hündin hat auch schon abgenommen ;)

0

Geh zum Tierarzt und lass die Hüfte untersuchen möglicherweise hat sie HD und oder Artrose dann sollte sie unterstützend Grünlippmuschelpulver bekommen und je nach schwere der HD auch Schmerzmittel. Auch mit Zell vet.us Tabletten hab ich gute Erfahrungen gemacht bei Hüftproblemen.

Die Dame muss sicher abnehmen, aber es sollte erst abgeklärt werden ob sie nicht an der Hüfte erkrankt ist, den dann muss die Bewegung entsprechend angepasst werden. Die Hinterbeine haben sicher nicht zu wenig Kraft weil sie zu dick ist !

Wir waren schon längst beim Tierarzt! Ja sie hat ne leichte atrose aber sie muss dennoch abnehmen. Des würde es ihr erleichtern aufzustehen. Sie bekommt ganz sicher nicht so nen misst! Mein hund hat 3 aufbauende spritzen bekommen und mehr bekommt sie nicht. Mit atrose kann sie genau so weiter leben wie davor. Es ist eben nur beim aufstehen und das hat sich auch schon verbessert da sie abgenommen hat.

0
  1. Check beim TA

  2. Abnehmen tut man wenn man weniger verbraucht als man zuführt. Also weniger #Futter oder/und mehr Bewegung.

  3. Vernünftige Ernährung. Das futter von dem du schreibst gibt es glaub ich nicht (bitte sag was es ist). Rohfütterung wäre gut, dakonntest du es besser kjontroillieren als bei fertigmüll

  4. Wieviel wiegt dein Hund aktuell?

  5. Hör auf Nass und Trofu zu mischen, das gibt Verdauungsaprobleme

Aber erst die Gesundheit checken lassen, dann training/ernährungsumstelölung. Wenn du ne Diagnose hast meld dich - kein Hund läuft nicht weil er zu doick ist, da stecktz mehr dahginmter

Es ist diätfutter und das gibt es! Das ist ein hund! Dafür gibt es hundefutter! Wir haben ned so viel geld um dem hund alles zu kaufen oder gleich irgenwas zu kochen! Was rohes bekommt mein hund auf jeden fall ned und Gemüse oder obst frisst die nicht. Bei meinem hund gibt es keine Verdauungsprobleme.

0
@sasi6433
Es ist diätfutter und das gibt es!

Das schließt ja schon mal aus das es was akzeptables ist. Kein Hersteller von einigermassen ordentlichem Trofu bietet Diätfutter an. Warum nicht ? >Weil es genauso unfug ist wie beim Menschen. Zumindest wenn es um Kalorienreduktion geht (ansonsten heißt diäöt ja nur spezielöle ernährung z.B. bei erkrasnkungen)

Trofu ohne Zucker ? Sag mal die Marke ?

Was rohes bekommt mein hund auf jeden fall ned Schade für deinen Hund. Aber er hat es ja eh schlimm getroffen mit Leuten die nicht die nötige Kohle haben und uihn auch noch fettfüttern - wahrscheinlich damit er sich nicht soviel bewegt.

Bei meinem hund gibt es keine Verdauungsprobleme Noch nicht - wenn du weiter Trofu und Nassfuttrer mischst dann kommt das noch

0
@sasi6433

Also liege ich richtig mit meiner Einschätzung - sonst käme nicht so ne kleinkindliche trozreaktion

0

Zunächst einmal solltest du bei einem ordentlichen Tierarzt den gesamten Gesundheitszustand deiner Hündin mal überprüfen lassen...

Von heute auf morgen wird kein Hund so dick, dass die Hinterhand nicht mehr mitmacht...

Dafür muss es andere Ursachen geben...

100 g trockenfutter das keinen zucker und fett hat

...so ein Trockenfutter gibt es nicht!!!

Bitte informiere dich gründlich über vernünftiges Hundefutter...

Wir waren schon beim Tierarzt und sie hat gesagt das sie me leite adrosis hat aber sie trotzdem abnehmen muss weil des erleichtert es viel. Und das futter gibt es! Wir haben eine Freundin der eine Tierhandlung gehört und die hat des gesagt. Ich glaube die kennt sich da besser aus!

0

Was möchtest Du wissen?