Hi, wie kann man das alte Kapital berechnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt darauf an, ob du mit einfachem Zins oder mit Zinseszins rechnest.

Zinseszins entspricht eher der Wirklichkeit -->

K(t) = K(0) * (1 + p / 100) ^ t

K(0) = Kapital am Anfang zum Zeitpunkt t = 0

K(t) = Kapital nach t Zeiteinheiten

t = Zeit in Zeiteinheiten, zum Beispiel Tage,  Monate, Jahre

p = Zinssatz in Bezug auf die verwendete Zeiteinheit, zum Beispiel Tageszins, Monatszins, Jahreszins

--------------------------------------------------------------------------------------

Das stellst du nun nach K(0) um -->

K(0) = K(t) / ((1 + p / 100) ^ t)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cubcakes
28.02.2016, 17:56

Danke

1

1200*(100-2,5) ist vor einem jahr
1200*(100-2,5) hoch 4 ist für vor 4 jahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cubcakes
28.02.2016, 17:41

Danke,                                                                                                    wie wäre es bei diesem Beispiel?:

Neues Kapital: 202.00Fr

Zinssatz p% : 1%=0.01%

altes Kapital CHF:???

0

Neues Kapital durch (100+Zinssatz)*100. Beispiel: 120.000.-EUR 20% Zins: 120.000/120*100 = 100.000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cubcakes
28.02.2016, 17:40

Danke,                                                                                                    wie wäre es bei diesem Beispiel?:

Neues Kapital: 202.00Fr

Zinssatz p% : 1%=0.01%

altes Kapital CHF:???

0

Was möchtest Du wissen?