Hi weis einer warum in Bereich Rheinland-Pfalz immer mehr Winzer aufhören?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sehr viele Winzer kommen in ein Alter wo ihnen die Arbeit zu viel wird.

Andere haben keine Kinder oder die sind nicht bereit die schwere Arbeit bei nicht allzu großen Verdienst zu machen. Dann verpachten sie meistens an einen Nachbarn der sich vergrößern will. Die Anschaffung der teuren Maschinen lohnt sich meist für kleine Betriebe nicht, von denen es viele gibt. Stichwort Nebenerwerbs Winzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die alten und kleinen Winzer-Betriebe gehen in größere Winzergenossenschaften über. Dort kann dann effizienter produziert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?