Hi was soll ich gehen Kopfschmerzen tun , die durch eine Tablette hervorgerufen werden?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Geh zu dem Arzt, der dir die Tabletten verschrieben hat und erzähl ihm das. Möglicherweise kann er dir ein anderes Mittel verschreiben, das keine Kopfschmerzen verursacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Arzt! Keine Eingelegte fröschezungen fressen oder sonstige Hausmittel. Das sind Nebenwirkungen und wenn sie IMMER auftretten verträgst du die Tableten nicht und das im besten Fall. Da kompschmerzen oftmals mit dem Blutdruck zusammenhänen. würde ich nicht warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Layla, bevor der Arzt Blutdrucksenker verschreibt, sollte er zunächst mal die Ursache für den Bluthochdruck herausfinden und es gegebenenfalls erst einmal mit Lebensstiländerungen und nicht verschreibungspflichtigen Substanzen versuchen wie z. B. Magnesium (z. B. Magnetrans, rezeptfrei aus der Apotheke). Studien haben nämlich gezeigt, dass das Antistressmineral den Blutdruck zumindest etwas senken kann.

Auf jeden Fall solltest Du Deinen Arzt über die Nebenwirkungen informieren.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tablette nicht auf nüchternem Magen nehmen und genug Wasser trinken. Wenn du die Nebenwirkungen nicht verträgst, evtl. auf ein anderes Präparat umsteigen. Lass dich bitte von deinem Arzt beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser wäre, statt Tabletten zu nehmen die Ernährung zu überdenken. Vmtl. ist Abnehmen angesagt. Dann klappt's auch wieder mit dem Blutdruck, und die Kopfschmerzen sind auch Geschichte.

Geh zum Arzt und besprich das mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu dem Arzt hin der dir die Blutdruck Tablette gegeben hat und das mit dem besprechen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teebaumöl hilft mir immer sehe gut ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit sowas geht man zum Arzt, der dir die Blutdrucksenker verschrieben hat. Der wird dann die Dosis anpassen oder ihr versucht es mit einem anderen Medikament.

Blutdrucktabletten sind kein Spaß und da man die regelmäßig einnimmt ist es auch kaum sinnvoll die Nebenwirkungen selber zu behandeln.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu dem Arzt, der dir die Tablette verschrieben hat, und frag den um Rat ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trinke bei Kopfschmerzen einen Kaffee. Hin und wieder ist das ok.

Tabletten lösen nicht die Ursachen, sie lindern nur die Symtome, mit Nebenwirkungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu deinem Arzt und erzähl von den Nebenwirkungen. Er kann besser helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?