Hi, was genau ist da nicht so richtig mit mir?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Antwortster, es ist nichts "falsch" mit Dir, Du trauerst eben wirklich sehr stark.

Da hat Dich was richtig mitgenommen- und ich glaube, Du könntest Hilfe brauchen.

Einfach weil man merkt, das hat Dich noch ziemlich in den Klauen und zieht Dich runter.

Ich bin kein Doc, kann nicht ferndiagnostizieren, aber das schwere Trauer zu depressiven Verstimmungen, auch zu Depressionen führen kann, das weiss ich.

Und umgekehrt, jetzt fass das bloss nicht so auf, dass irgendwas mit Dir nicht normal ist.

Manche Leute stecken Schicksalsschläge leichter weg, andere brauchen länger.

Das ist normal.

Aber eben wiederum, ich würde da mal vertrauensvoll mit einem Fachmann/frau drüber reden.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antwortster420
12.01.2016, 14:47

Vielen vielen Dank für deine Antwort und die Zeit die du dir genommen hast! Ich weiß das zu schätzen :)

1

Das klingt jetzt nicht nach deprissionen ( sorry falsch geschrieben) aber es geht in die Richtung da du anscheinend immer un zu friedener mit dir wirst. Ich würde damit einfach mal zum ^Seelenklempner^ gehen. Es geht vielen Menschen so.

LG Janne 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha du bist fast sowie ich :D
Ich habe eine ähnliche frage gestellt und habe eine neue seite an mir gefunden diese seite ist sensibilität du nimmst dir das zu sehr zu herzen und deine laune ist im keller nur wegen der einen person. Das musst du ändern du darfst dich nicht runter ziehen, es ist okey.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antwortster420
12.01.2016, 14:47

Ja! Diese Sensibilität, ich denke ich weiß was du meinst, ich war noch nie so nah am Wasser gebaut und hab mir alles so zu Herzen genommen wie Momentan, fast wie eine Pussy wirklich!

Danke für deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?