Hi was bedeutet f:n->1?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dass in der Abbildung f die Variable n auf 1 abgebildet wird - das entspricht anschaulicher einer Funktionsgleichung f(n) = 1. Die Funktion ist konstant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinzipiell kenne ich es so das es sich hierbei um eine Abbildung handelt. Deine Definitionsmenge ist n und wird auf 1 geworfen, welches deine Zielmenge entsprichen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Kontext bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TeeTier
17.06.2017, 17:06

Da die Frage mit der AnaIysis (wie ich es bereits erwartet hatte) gelöscht wurde, hier noch etwas zu deinem provokanten Kommentar darunter ^^:

Ich habe das hier bei ähnlichen Fragen schon gefühlt TAUSEND mal mit verschiedensten Unicode-Tricks (ähnliche Zeichen, Bidi, Diacritics, ...) oder mit HTML-Entities gemacht, und dabei sogar eine Lücke im URL-Parser vom GF-Editor gefunden, der das einschleusen von beliebigem HTML Code erlaubt. :)

Aber wenn ich so etwas EIN MAL verkneife, wird natürlich sofort wieder rumgepiesackt! :)

Denk doch auch mal an MEINE Gefühle, du Lümmel! ;)

PS: Weil es gerade so gut passt ... du kennst doch sicherlich diese
vorgeschaltete Google-Seite, die auftaucht, wenn man versucht mit
erweiterter Syntax zu suchen, so wie:

inurl:gutefrage.net/frage/ "Roderic"

Dann muss man sich ja immer als Mench outen und kommt nicht weiter, weil da Folgendes steht:

[...] Unsere Systeme haben ungewöhnlichen Datenverkehr aus Ihrem Computernetzwerk festgestellt. Diese Seite überprüft, ob die Anfragen wirklich von Ihnen und nicht von einem Robot gesendet werden. [...]

Jedenfalls ist mir dabei durch Zufall eine Möglichkeit aufgefallen, diese Prüfung zu umgehen, und zwar mit der selben Browser-Session und der selben IP.

Google scheint normale HTTP Requests anders zu behandeln als AJAX. Krass, oder? Wie kann denen so ein Anfängerfehler unterlaufen? Und warum ist das bisher noch nicht aufgefallen?

Das führt doch das Ganze "Klicken Sie alle Bilder an, auf denen ein Topf Borscht zu sehen ist" ad absurdum. ><

Naja, hat jetzt mit der aktuellen Frage rein gar nix zu tun, aber wenn ich den obigen Text schon geschrieben habe, möchte ich ihn nicht unbedingt wegschmeißen. :)

PPS: Das läuft ja heute wie am Fleißband ... die eckigen Klammern im obigen Zitat der Google-Seite haben eben beim Copy & Paste einen weiteren Fehler im GF-Editor verursacht, den ich noch gar nicht kannte. ><

Warum wird in der Software-Industrie nur so exorbitant viel gepfuscht??? Fast jede Software, die ich anfasse, spuckt mir Bugs entgegen ... liegt das an mir? Das muss doch auch anderen Leuten auffallen!

Aaahhhh ... wie ich Pfusch hasse! Können die Leute nicht einfach mal ihre Arbeit ORDENTLICH erledigen?!?!? Gegen sporadische Bugs habe ich natürlich gar nix, aber diese extreme Häufung muss man schon fast als Vorsatz interpretieren!

Oh man ... ich glaub, ich mach jetzt erst mal Pause ... schönen Tag noch, und sorry für den Roman! ><

0

Was möchtest Du wissen?